< Zurück zur Übersicht

Subway® Österreich auf Erfolgskurs

Subway® Österreich auf Erfolgskurs

18. Juni 2018 | 14:00 Autor: P8 Startseite, Wien

Wien (A) Subway® Sandwiches feiert erfolgreiche Etablierung auf dem österreichischen Markt: bundesweit 40 Restaurants und geplante Neueröffnungen bestätigen, dass das Konzept der Sandwichkette in Österreich aufgeht. Für eine erfolgreiche Weiterentwicklung sorgen die ordentliche Mitgliedschaft im Österreichischen Franchiseverband (ÖFV) sowie strategische Partnerschaften.

Nachhaltiges Wachstum durch smart development
Aktuell betreiben rund 27 Franchisenehmer und ihre rund 250 Mitarbeiter 40 Subway® Restaurants in ganz Österreich. Die Eröffnung bis zu 10 weiterer Standorte ist bereits in Planung. „Zukünftige Entwicklungsschwerpunkte setzen wir unter anderem in den Städten Wels, Dornbirn, Feldkirch, Krems, Steyr, Bregenz, Klosterneuburg und Leonding. Interessante Entwicklungspotenziale gibt es aber auch in Städten, in denen wir als Marke bereits Fuß gefasst haben. Besonders in großen Ballungsräumen wie Wien, Salzbur oder Graz bestehen noch Wachstumsmöglichkeiten. Wir betreiben laufend Potenzialanalysen mit dem Fokus auf erfolgversprechende Lagen in hochfrequentierten, gut erreichbaren und spannenden Umgebungen“, sagt Christian Pacher, Subway® Gebietsbetreuer der Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Oberösterreich. Beim bundesweiten Expansionskurs setzt Subway® Österreich auf smart development. „Das heißt wir wählen unsere Franchisenehmer, Kooperationspartner und auch die Standorte für unsere Restaurants mit großer Sorgfalt und im Rahmen der Möglichkeiten des Marktes aus. Dies garantiert nachhaltiges und solides Wachstum in allen Bereichen, sprich der Anzahl unserer Gäste, der Restaurants, der Umsätze und auch der Anzahl der Franchisepartner, wie uns der Erfolg der letzten Jahre recht gibt“, so Hans Fux, Subway® Country Director der DACH-Region.

Subway® Österreich brilliert im ÖFV-Systemcheck
Dass Subway® Sandwiches für selbstständige Franchisenehmer ein idealer Partner ist, bestätigte in Deutschland zuletzt die erhaltene Vollmitgliedschaft im Deutschen Franchiseverband. Nun brilliert auch Subway® Österreich im ÖFV-Systemcheck. Der ÖFV stellt mittels regelmäßigem, unabhängigem Monitoring die Konformität der ordentlichen Mitglieder sicher. Überprüft werden dabei unter anderem der Franchisevertrag, das Franchisekonzept und –management, die angebotenen Produkte und Leistungen sowie die Zufriedenheit der Franchisenehmer. Die Auszeichnung mit dem zertifizierten Gütesiegel rundet als besonderes Qualitätsmerkmal die ordentliche Mitgliedschaft in der Spitzengemeinschaft der österreichischen Franchise-Systeme ab. Dkfm. (FH) Andreas Haider, Präsident des ÖFV zeigt sich begeistert über Subway® Österreich als neues Mitglied: „Anlässlich des offiziellen Systemchecks des Franchiseverbandes wurde eine Umfrage bei österreichischen Franchisenehmern durchgeführt, die eine überdurchschnittliche Zufriedenheit bestätigen. Wir freuen uns, mit Subway® Sandwiches, ein neues Qualitätsmitglied an Bord zu haben.“

Wachstum durch strategische Kooperationspartner
Um das Geschäft in Österreich weiter auszubauen, setzt Subway® Österreich künftig vermehrt auf strategische Partnerschaften im wachstumsstarken Non-traditional Bereich. Non-traditional steht für Subway® Standorte, die in Kooperation mit institutionellen Partnern wie Tankstellen, Autobahnraststätten, Einkaufszentren und Bahnhöfen entstehen. In Deutschland beweisen zwei erfolgreiche Pilotstandorte in Zusammenarbeit mit Shell, dass die Kombination aus Tanken und Subway® Sandwiches harmoniert. „Eine Ausweitung des Konzepts ist nun auch für Österreich geplant. Wir befinden uns derzeit in der aktiven Planungsphase und bewerten die Möglichkeiten des Marktes“, sagt Fux.

Neue Markenidentität sorgt für Aufschwung – Fresh Forward Décor in Österreich angekommen
Das rundum erneuerte Restaurantdesign Fresh Forward Décor sorgt für Begeisterung und Aufschwung für die beliebte Sandwichkette. Als Höhepunkt der im Sommer 2017 ausgerollten globalen Markentransformation, bringt der neue Look eine Frischekur für die weltweit rund 44.000 Restaurants mit sich – noch näher am Gast, noch frischer im Aussehen und noch moderner in der Ausstattung. „Wir haben uns gefragt: Wie können wir das Gästeerlebnis ganzheitlich noch besser gestalten? Dazu gehört neben unseren einzigartigen Sandwiches vor allem das Aussehen und die Ausstattung unserer Restaurants. Unser neues Logo, unser neues Choice Mark, die moderne Farbgestaltung sowie technische Elemente, wie digitale Menüboards, Tische mit USB-Anschlüssen und WLAN, sind auf der Grundlage von Studien und tatsächlichem Gästeverhalten entstanden und machen jeden Subway® Besuch zu einem besonderen Erlebnis“, freut sich Hans Fux. Die visuelle Umgestaltung hält nun auch Einzug in den österreichischen Markt. Sukzessive werden alle Restaurants in das neue Design umgebaut. Bereits für das zweite Halbjahr 2018 sind Neueröffnungen im neuen Design in Graz und Innsbruck geplant.

    Subway Österreich | Alen Babic

    Seilerstätte 7/Top 4 , 1010 Wien
    Österreich
    +43 660 7376222

    Details


    < Zurück zur Übersicht