< Zurück zur Übersicht

Dr. Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich. (Foto: Knopp)

Maßnahmen zur Aufwertung der Lehre mit Novelle des Berufsausbildungsgesetzes beschlossen

22. Jänner 2020 | 11:46 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) „Unsere Lehrlinge sind die Fachkräfte der Zukunft. Die Neuerungen der Bundesregierung sind ein daher ein wichtiges Signal, um die duale Ausbildung in Österreich langfristig weiter zu stärken“, freut sich Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, über die  auf Initiative von Bundesministerin Schramböck im Ministerrat beschlossene Novelle des Berufsausbildungsgesetzes (BAG).

Betriebspraktika für Lehrlinge in überbetrieblicher Ausbildung und Meistertitel
Mit dem Beschluss werden wesentliche WKO-Forderungen erfüllt. Dazu gehört der eintragungsfähige Meistertitel, der künftig vor dem Namen als Abkürzung geführt und in öffentlichen Dokumenten eingetragen werden kann. Das stärkt das Ansehen unserer Meister und macht deren Qualifikation noch besser transparent.

Außerdem werden Betriebspraktika für Lehrlinge der überbetrieblichen Ausbildung geschaffen, um sie schneller in reguläre Ausbildungsverhältnisse zu bringen.

„Mehr Lehrlinge in den Ausbildungsbetrieben und weniger in der überbetrieblichen Lehrlingsausbildung sind gute Nachrichten. Denn das bedeutet, dass die Lehrlinge wieder stärker direkt in den Betrieben ausgebildet werden“, so Mahrer.

Teilzeitlehre für Lehrlinge mit Betreuungspflichten
Lehrlinge mit Betreuungspflichten werden stark von der neu vorgesehenen Teilzeitlehre profitieren, um die Kinderbetreuung und die Ausbildung gemeinsam zu bewältigen. Auch die verstärkte Ermöglichung und Förderung der Lehre nach der Matura ist für die Wirtschaftskammer ein großes Anliegen.

Die Erweiterung des Spielraums für eine freiwillige und einvernehmliche Reduzierung der Anrechnungen von Abschlüssen berufsbildender Schulen verbessert die zudem die Durchlässigkeit zwischen Schule und Lehre und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung.

    WKÖ - Wirtschaftskammer Österreich

    Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien
    Österreich
    +43 5 90900-4920

    Details


    < Zurück zur Übersicht