< Zurück zur Übersicht

Digitale Kongresse: Gekommen um zu bleiben?

20. April 2021 | 13:42 Autor: Mondial GmbH & Co. KG Startseite, Wien

Wien (A) Ein Jahr digitale Kongresse: Mondial Congress & Events zieht Bilanz. Mit dem Schritt in den digitalen Raum hat die Kongressbranche eine Möglichkeit geschaffen, Fort- und Weiterbildung einem breiten Publikum von zu Hause aus zu ermöglichen. Die Zahlen zeigen: Virtuelle Veranstaltungen werden angenommen und bringen je nach Zielgruppe teilweise mehr Teilnehmer*innen als die entsprechenden Präsenzveranstaltungen. 

Auch wenn dieser Trend den aktuellen Umständen geschuldet ist und der zwischenmenschliche Austausch auf der Strecke bleibt, ist die Entwicklung so massiv, dass nach Corona digitale Lösungen eine wichtige Ergänzung bleiben werden.

Gekommen um zu bleiben
Was vor der Pandemie undenkbar erschienen ist, ist ein Jahr später Normalität geworden. Nicht nur große internationale Kongresse sind ins Internet gewandert, auch beinahe alle von Mondial Congress & Events betreuten nationalen Tagungen gibt es mittlerweile als virtuelle Edition.

Deutlich zu erkennen ist, dass dieses Format kürzeren Veranstaltungen besonders entgegenkommt. Der Österreichische Impftag hat heuer beispielsweise über 2.000 Teilnehmer*innen verzeichnet, eine neue Rekordzahl.

"Digital ist gekommen, um zu bleiben", ist Stefan Walter, Managing Director bei Mondial Congress & Events überzeugt, "sei es als Ergänzung oder als Plan B." Virtuelle Veranstaltungen bringen eine Reihe von Vorteilen mit sich, auf die man in der Zukunft nicht verzichten möchte: Fortbildung kann flexibler und ortsunabhängig in den Berufsalltag integriert werden und die Kosten für Teilnehmende sind deutlich geringer.

Persönlicher Kontakt noch immer wichtig
Fest steht, dass für die Mehrzahl der Tagungsgäste – das gilt für nationale sowie internationale – face-to-face Meetings die bevorzugte Variante bleiben werden. Der persönliche Austausch ist ein zentraler Grund für einen Kongressbesuch und dieser kann online nicht adäquat ersetzt werden.

Stefan Walter erwartet, dass "alle Dienstleistungen, die menschliche Sinne stimulieren und den Erlebnisfaktor steigern, in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Der emotionale Mehrwert ist zentral im internen Wettbewerb mit den digitalen Alternativen."  

Über Mondial Congress & Events
Mondial Congress & Events ist Teil der Mondial Travel Group, die 1966 in Baden bei Wien gegründet wurde und 2021 ihr 55jähriges Jubiläum feiert. Mondial Congress & Events ist spezialisiert auf die Organisation von Verbandskongressen, hauptsächlich im medizinischen und wissenschaftlichen Bereich. Jährlich werden in ganz Europa zwischen 40 und 50 Veranstaltungen mit 50 bis 15.000 Teilnehmer*innen organisiert.

    Mondial GmbH & Co. KG

    Operngasse 20b, 1040 Wien
    Österreich
    +43 1 58804-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht