Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

PRofi-Treff: Das neue Newsroom-Konzept der FACC AG
14. Feb 2019 18:30 - 22:00


Ort:
IV Industriellenvereinigung Wien | Vereinigung der Österreichischen Industrie
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien
Details


Die FACC AG feiert heuer ihr 30 jähriges Jubiläum und gehört zu den Weltmarktführern im Bereich Luftfahrttechnologie. Nicht erst seit ihrem Einzug in den ATX im letzten Jahr zählt das oberösterreichische Unternehmen zu den Leitbetrieben Österreichs. Vom bisherigen „Hidden Champion“ hat man früher aber nicht viel gehört, seit einigen Monaten schlägt die FACC AG jedoch stark in der heimischen Medienlandschaft auf und arbeitet intensiv an Bekanntheitsgrad, Reputation und Image. Verantwortlich dafür zeichnet ein neuer Bereich, der die Kommunikations- und Marketingagenden bündelt und neben der konzernweiten externen und internen Kommunikation auch für Brandmanagement, Werbung, Eventmarketing oder CRM verantwortlich ist.

Welche Herausforderungen stellen sich dabei und welche Newsroom-Strategien können zum Erfolg beitragen? Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen integrierter Kommunikation und Marketing und welche Trennlinien gibt es? Und wie geht überhaupt der Aufbau eines neuen Kommunikationsbereichs in einem global tätigen Unternehmen, wo Kommunikation bisher keine große Rolle gespielt hat?

Referent:
Andreas Perotti ist Bereichsleiter für Marketing & Communications der FACC AG. Er startete seine berufliche Karriere in der Europäischen Nachbarschaftspolitik im Kosovo und in Israel. Danach wechselte der gebürtige Linzer als Büroleiter eines Vizepräsidenten in das Europäische Parlament, bevor er als Ministersprecher die Kommunikationsagenden im Bundesministerium für Finanzen übernahm. Nach mehreren Jahren im öffentlichen Bereich wechselte Perotti als Senior Consultant in eine der führenden PR-Agenturen. Vor seinem Wechsel in die Aerospace-Industrie war er als Pressesprecher in der Telekom Austria Group tätig.

Wir ersuchen um Anmeldung über unsere Website bis spätestens 12. Februar.
Für Personenmitglieder ist diese Veranstaltung ein kostenloser Service; Wirtschaftspartner, Förderer des PRVA und Gruppenmitglieder (Institutionelle, Agentur- und Unternehmensmitglieder) erhalten für MitarbeiterInnen freien Eintritt. Gäste investieren Euro 25,- (zzgl. 20% Ust) bei Veranstaltungsbeginn an der Kassa.

Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung: https://prva.at/events/terminkalender/474


Organisator:
PRVA | Public Relations Verband Austria
Lothringerstraße 12, 1030 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht