< Zurück zur Übersicht

Mit dem Investment Ready Programm zur erfolgreichen Finanzierung

04. März 2015 | 16:28 Autor: identum Startseite, Wien

Wien (A) Start-Ups mit einer nachhaltigen und innovativen Business-Idee haben jetzt mit dem Investment Ready Programm die Möglichkeit richtig durchzustarten. Der Impact Hub Vienna, Netzwerk für soziale Innovatoren, hat mit dem Investment Ready Program ein Programm ins Leben gerufen, das Social Entrepreneurs bei der Entwicklung von Kompetenzen und der Suche nach Investoren unterstützt.

Das Programm startet bald in die vierte Runde und ist noch auf der Suche nach den besten, potenziellen Teilnehmern für die Academy. Während eines viermonatigen Programms erhalten die Social Entrepreneurs mit Unterstützung von Business Angels und Experten wie der Boston Consulting Group das erforderliche Wissen und die nötigen Fähigkeiten, um die passenden Kapitalgeber für ihr Projekt zu finden. Die Anmeldung ist noch bis 8. März unter www.investment-ready.org/academy möglich.   

Die Perfektionierung des Business Plans, die Erstellung eines attraktiven Investment Case und die Vernetzung mit vielversprechenden Investoren sind die Kernpunkte des Investment Ready Programs. Social Entrepreneurs aus Zentral- und Osteuropa erhalten dabei maßgeschneiderte Unterstützung, um deren positiven Impact auf Umwelt und Gesellschaft zu skalieren. Lena Gansterer, Program Director des Investment Ready Programs, dazu: „Wir wollen mit dem Investment Ready Program die spezifischen Bedürfnisse von Social Entrepreneurs beantworten und sie beim Aufbau ihres Start-Ups unterstützen. Das Programm bietet Anregungen und Hilfestellungen, um aus der nachhaltigen Business-Idee ein erfolgreiches, innovatives Unternehmen zu machen. Dabei liegt ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit darin, die richtigen Kontakte zu finden und die richtigen Personen an einem Tisch zu versammeln. Sprich: Wir bringen soziale Innovatoren mit relevanten Investoren zusammen, die gemeinsam eine nachhaltige Zukunft schaffen wollen.“   

Drei Bausteine für ein erfolgreiches, nachhaltiges Start-Up
Das Investment Ready Program besteht aus drei Bausteinen, welche die Start-Ups letztlich zum Erfolg und interessanten Investoren führen sollen. Es beginnt mit eintägigen Workshops, den sogenannten „Warm-Ups“, die überall in Zentral-und Osteuropa stattfinden. Sie sollen die lokalen Investoren mit den Unternehmern zusammenführen, um die lokale Szene besser zu vernetzen. Anschließend folgt die „Academy“: ein viermonatiges Programm, das zusammen mit der Boston Consulting Group im Rahmen von Workshop-Wochenenden in Wien alles Wissenswerte vermittelt, um Kapital anzuziehen und zu absorbieren. Der letzte Baustein ist der CEE Impact Day. Hier bekommen die besten der teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit sich bei einer Impact Investorenkonferenz vorzustellen und in Kontakt mit hoch relevanten Stakeholdern zu treten. Dieses Jahr haben interessierte Social Entrepreneurs noch bis 8. März die Gelegenheit sich direkt für die „Academy“ anzumelden und von dem einzigartigen Angebot zu profitieren.   

Strategien schärfen und Netzwerke ausbauen
Knapp 40 Absolventen haben in den letzten drei Jahren bereits das Investment Ready Programm erfolgreich abgeschlossen und bis Ende 2014 konnten rund 2 Mio. Euro an Kapital akquiriert werden. Einer der Absolventen war Stefan Theißenbacher, Geschäftsführer des Start-Ups „FragNebenan“. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht aus Anrainern Nachbarn werden zu lassen, die gemeinsam den Alltag organisieren, einander aushelfen und aufeinander achtgeben. Stefan Theißenbacher hat sein Unternehmen mit dem Investment Ready Program auf einen vielversprechenden Kurs gelenkt: „Das Investment Ready Program hat uns dabei geholfen, im Anfangseifer noch einmal kurz innezuhalten, auf unsere Kernziele zu fokussieren und so unsere Strategie zu schärfen. Wir haben viele wertvolle Kontakte geknüpft und sind jetzt mit Experten, interessanten Start-Ups und vor allem relevanten Investoren vernetzt und verhandeln unser erstes Investment.“   

Über Impact Hub Vienna
Impact Hub Vienna ist ein Netzwerk für soziale Innovatoren und nachhaltig denkende Start-Ups in Wien-Neubau. Er unterstützt seine Mitglieder bei der Umsetzung ihrer Vision von nachhaltigem Wirtschaften mit Rücksicht auf Ökologie und Mensch. Nicht nur die Schaffung einer inspirierenden Infrastruktur mit einem 1.200 m² großen  Innovations- und Impact-Zentrum steht dabei im Vordergrund, sondern auch umfassende Gründerberatung und Coachings sowie ein Netzwerk aus derzeit 400 gleichgesinnten Innovatoren aus unterschiedlichsten Disziplinen. Eigens entwickelte Inkubator Programme für Impact Start Ups – wie der Social Impact Award, das Accelorator Program oder das Investment Ready Program – beantworten spezifische Bedürfnisse in allen Stufen der Unternehmensgründung, von der Idee bis zur Umsetzung. Impact Hub Vienna ist Teil des globalen Impact Hub Netzwerks mit über 11.000 Mitgliedern an derzeit 63 Standorten.

  • uploads/pics/Investment_Ready_2.jpg
  • uploads/pics/Investment_Ready_3.JPG

Impact Hub Vienna GmbH

Lindengasse 56/18-19, 1070 Wien
Österreich
+43 1 5227143

Details


< Zurück zur Übersicht