< Zurück zur Übersicht

30 Jahre Gallup Top Ten, die impactstärksten TV-Spots des Jahres 2014

17. April 2015 | 10:29 Autor: Gallup Startseite, Wien

Wien (A) Am 15.04.2015 wurden zum 30. Mal die Gallup Top Ten – die impactstärksten TV-Spots des Jahres vergeben. Den ersten Platz holte sich das Lagerhaus mit Testimonial Armin Assinger und dem Spot „Garten“. Rang 2 ging an die „Pinguine“ von BILLA. Dritter wurde Schärdinger mit „Mission Impossible“.

Am Mittwoch, den 15.04.2015, wurden im Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien zum 30.Mal die „Gallup TOP TEN – die impactstärksten TV-Spots des Jahres 2014“ vor rund 300 Gästen aus der Werbe- und Kommunikations- und Marketingbranche präsentiert. Seit 1985 werden diese Preise für die effizientesten TV-Spots vom Österreichischen Gallup Institut in Kooperation mit der Österreichischen Werbewissenschaftlichen Gesellschaft (WWG) vergeben. Die Prämierung ist in dieser Form in Österreich einzigartig, da die Gallup Top Ten nicht mittels Juryentscheidung ermittelt werden, sondern ausschließlich auf Basis eines objektiven standardisierten Testverfahrens, dem Gallup Impact Test.

Dieses Jahr holte unter 280 getesteten Werbefilmen den Platz 1 das Lagerhaus mit dem Spot „Garten“ in dem Testimonial Armin Assinger von Gartengeräten mit richtig viel Power träumt (Kreativagentur: Ogilvy & Mather, Mediaagentur: Mindshare, Produktion: Sabotage). Der zweite Platz ging an die niedlichen „Pinguine“ von BILLA, die immer noch auf der Suche nach Gerti sind (Kreativagentur: Dirnberger deFelice Grüber; Mediaagentur: OMD; Produktion: Gebhardt Prod.). Als besonders schmackhaft erwies sich die „Mission Impossible“ von Schärdinger, in der sich Schärdinand auf Rang drei abseilte (Kreativagentur Dirnberger deFelice Grüber, Mediaagentur: Mediacom, Produktion: PPM).
Auf den weiteren Plätzen der Top Ten finden sich impactstarke Spots in denen junges Gemüse Spaß beim Essen mit Iglo hat, George Clooney nicht nur seine Schuhe für Nespresso hergibt, das beliebte Schweinderl von Ja! Natürlich den perfekten Auftritt übt und ein 5-Gang Menü mit Milchbegleitung präsentiert, IKEA die Socken in Ordnung bringt, Niki Lauda für die ING-DiBa über seine alte Liebe schwärmt und David Alaba für das Smartbanking der Bank Austria ein Goal schießt.

Die Begrüßung erfolgte durch Gastgeberin Univ. Prof. DDr. Bernadette Kamleitner, Präsidentin der WWG, und Co-Veranstalter Michael Nitsche, geschäftsführender Gesellschafter des Österreichischen Gallup Instituts. Roswitha Hasslinger, ehemalige und langjährige Geschäftsführerin des Gallup Instituts und Initiatorin der Gallup Top Ten, präsentierte den Rückblick auf 30 Jahre Gallup Top Ten. Univ. Prof. DDr. Bernadette Kamleitner präsentierte prägnant und fachlich kompetent die 10 impactstärksten TV Spots des Jahres 2014 und verlieh gemeinsam mit Michael Nitsche die Urkunden an die ausgezeichneten Auftraggeber, Agenturen und Filmproduktion der Plätze 1 bis 3. „Die Gewinnerspots der Gallup Top Ten haben eines der wichtigsten Geheimnisse impactstarker Werbung wieder einmal wunderbar demonstriert. Es braucht ein klares, deutlich kommuniziertes und vor allem gut wiedererkennbares Aufhängerelement. Ob Berühmtheit, Tier, Slogan oder gar Produkt selbst—alles ist möglich“ so Univ. Prof. DDr. Bernadette Kamleitner in Ihrer Laudatio.

Michael Nitsche gab zum Schluss einen kurzen Einblick in die Innovationen des Gallup Impact Tests für 2015: „Wir haben den Gallup Impact Test  2015 methodisch an das geänderte Mediennutzungsverhalten angepasst und inhaltlich um neue Kriterien wie persönliche Relevanz, Markenfit und einen verifizierten Recall erweitert. Damit haben wir den neuen Gallup Impacttest 2015 zur härtesten Währung in der Werbeforschung weiterentwickelt.“

Dr. Regina Maria Jankowitsch führte professionell und charmant durch den kurzweiligen Abend. Im Anschluss an die Präsentation luden Gallup und die WWG zu einem gemütlichen Ausklang.

  • uploads/pics/C18135_Gallup_Top_10.jpg

Das Österreichische Gallup-Institut

Anastasius Grün-Gasse 32, 1180 Wien
Österreich
+43(0)1 470 47 24 0
[email protected]gallup.at

Details


< Zurück zur Übersicht