< Zurück zur Übersicht

Christian Clerici (Foto: Maximilian Rosenberger)

vibe bietet Abo für Elektroautos

08. Oktober 2021 | 09:23 Autor: vibe Startseite, Wien

Wien (A) Auto-Abos sind eine moderne und flexible Alternative zu Autokauf oder Leasing und finden immer breitere Akzeptanz im Markt. Ohne Anzahlung einsteigen und einfach losfahren, das ist die Devise. Keine versteckten Gebühren, keine unliebsamen Überraschungen, kein Aufwand. Denn im Abo zum monatlichen Fixpreis sind sämtliche Kosten wie z.B. Versicherung, Service, Winterreifen, Autobahnvignette und auch die Anmeldung bereits enthalten. Die Fahrzeuge sind neu und immer am letzten Stand der Technik. Österreichs erster vollelektrischer Auto-Abo-Anbieter hat eine exklusive Strom-Flatrate im Programm, mit der sogar grüner Strom aus der Region ebenfalls inklusive ist. Doch vibe kann in Sachen E-Mobilität noch einiges mehr.

Einfach elektrisch
vibe hat sie alle. Die Großen, die Kleinen, die Praktischen und auch solche, die einfach nur Spaß machen. Die Flotte deckt alle Fahrzeugsegmente ab, egal ob Stadtflitzer, SUV, Limousine oder Family-Van, für jeden Anspruch hat vibe das richtige Modell im Portfolio. Begehrte Elektroauto-Modelle haben oftmals lange Lieferzeiten, doch bei vibe rollen sie als Erstes auf Österreichs Straßen und sorgen oftmals für neugierige Blicke. Gerade Allrad-Modelle wie das Tesla Model Y oder der Audi Q4 50 erfreuen sich einer enormen Nachfrage. Durch das flexible Abo-Modell können vibe Fahrer Elektrofahrzeuge auch saisonal nutzen. Für die kalte Jahreszeit setzt man gerne auf Allradfahrzeuge, während ab dem Frühjahr sportliche Raketen wie der Audi e-tron GT oder dolce vita macchine à la Fiat 500e Cabrio hoch im Kurs stehen. Wer hingegen Platz für Kind & Kegel oder reichlich Equipment benötigt, findet beispielsweise mit dem Mercedes-Benz EQV einen vollelektrischen Gefährten für alle Lebenslagen. Die elektrisierende Reise beginnt beim kompakten Renault TWINGO Electric ab 289 Euro monatlich und bietet für alle Geschmäcker und Bedürfnisse das passende Angebot. Die meisten Modelle sind bei vibe sofort verfügbar und ermöglichen einen leichten und flexiblen Einstieg in die Elektromobilität ohne Risiken und Wartezeiten.

Insbesondere die Expertise in Bezug auf Elektromobilität zeichnet vibe aus: „Wir kennen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Community sehr gut - egal ob Privat- oder Businesskunden - und nutzen unsere Expertise und Leidenschaft, um auch jenen den Einstieg leicht zu machen, die noch Bedenken haben. Nahezu wöchentlich kommen neue Modelle auf den Markt, da muss man den Überblick bewahren und auch bei Themen wie Ladeinfrastruktur oder Reichweite gibt es viele Vorurteile, die wir versuchen auszuräumen. Wir machen unseren Abonnenten den Ein- aber auch den Umstieg auf E-Mobilität so einfach und angenehm wie möglich, das ist unser Ziel“, sagt vibe CEO Lisa Ittner.

Exklusiv im Abo
Von der Weltpremiere zur Abo-Ausrollung ist der Weg bei vibe ein kurzer. Während Privatkunden oft monatelang auf ein bestelltes Fahrzeug warten müssen, stehen Elektroautos wie der Audi Q4 e-tron, die VW-Brüder ID.4 und ID.3 sowie die beliebten Tesla Modelle 3 und Y bei vibe sofort zur Verfügung. Wer die elektrischen Überflieger ohne jedes Risiko ausprobieren will, sollte jetzt zuschlagen, denn schon nach 6 Monaten kann man wieder wechseln. Oder weiterfahren. Oder aussteigen und zu Fuß gehen. Das ist die volle Flexibilität eines Auto-Abos. Egal, ob man das Fahrzeug beruflich oder privat nutzt, es gibt weder Anzahlung noch andere versteckte Kosten, die von anderen Anbietern gerne mal etwas kleiner geschrieben werden.

Schnell sein lohnt sich. Die verfügbaren Elektroautos können hier schnell und unkompliziert angefragt und gebucht werden.

Über vibe
vibe ist das Netflix für Autos. Ein Abo-Modell für die modernste und flexibelste Art, individuelle Mobilität nachhaltig und zeitgemäß zu leben. Zum monatlichen Fixpreis können Nutzer ohne jedes Risiko, Elektroautos aller Hersteller und Klassen für 6 Monate oder länger ausprobieren. Zum fairen und transparenten Fixpreis nimmt vibe seinen Abonnenten alle Risiken ab: Themen wie Sachbezug, Wertverlust, Wiederverkauf, überholte Technologie oder aufwendiges Vergleichen sind Geschichte. Einfach alles, was in Zusammenhang mit einem Auto Kopfweh macht, fällt weg.

Versteckte und laufende Kosten wie sie beim herkömmlichen Autokauf durch Leasing, Finanzierung, Service, Versicherung, langfristige Bindung oder hohe Treibstoffkosten entstehen, gibt es bei vibe nicht. Als einziger Anbieter in Österreich hat vibe auch eine umweltfreundliche Flatrate für Ladestrom, die in Kooperation mit einigen der größten Landesenergieversorger, das volle ökologische Potential von Elektromobilität nutzt. Sauberer Strom für eine saubere Zukunft.

All das kann mit wenigen Klicks gebucht werden. Der Weg zum elektrischen Wunschauto ist also ganz easy. Egal ob man sein Fahrzeug beruflich oder privat nutzt, ob man es nur für kurze Zeit nutzen möchte oder gerne länger fährt, vibe bietet alle Marken, Modelle und Möglichkeiten. Mehr Freiheit findet man nirgendwo.

  • Good vibes (Foto: Alschner)
    uploads/pics/_c_Alschner_VWID4.jpg
  • uploads/pics/_c_vibe_Christian_Clerici.jpg
  • uploads/pics/_c_vibe_ID4.jpg
  • uploads/pics/_c_vibe_Mercedes_EQV.jpg

vibe moves you

Richard-Strauss-Straße 32, 1230 Wien
Österreich
[email protected]vibemovesyou.com
www.vibemovesyou.com

Details


< Zurück zur Übersicht