< Zurück zur Übersicht

Peter Lehner und Ernst Rohrschach, Ubergrape

Strategisches Investment bei Wiener Business-Messenger Grape

22. Feber 2019 | 07:00 Autor: Ubergrape Startseite, Wien

Wien (A) Gleich zu Jahresbeginn haben sich die Haupteigentümer der TEC Gruppe erfolgreich beim Wiener Firmenchat Grape eingekauft. Grape erweitert das Portfolio und Eco-System des IT Unternehmens ONTEC AG und ergänzt somit das Angebot zur digitalen Transformation geschäftskritischer Prozesse. Zu den Kunden der TEC Gruppe, die mit 4 Firmen und 400 Mitarbeitern 40 Millionen Umsatz erwirtschaften, zählen zahlreiche Top 500 Unternehmen, die in verschiedenen Branchen vertreten sind.

Das europäische Startup Grape hat sich bereits im komplexen Infrastruktur-Sektor einen Namen gemacht. Bedeutende Unternehmen, wie die Wiener Stadtwerke, die Austria-Presseagentur (APA) oder WGKK setzen auf den sicheren Chat.

“Dank dem strategischen Investments können wir uns nun schneller am Europäischen Markt etablieren und an mehr Ausschreibungen teilnehmen. Peter Lehner und Ernst Rohrschach stehen uns mit ihrem Investment nicht nur mit Entwicklungs- und Hostingressourcen zur Seite, sondern beraten mein Team und mich auch bei strategischen Entscheidungen. Dies ist für uns von enorm großen Wert”, meint Felix Häusler, CEO von Grape.

Peter Lehner, Vorstand der ONTEC: „Sicherheit in der Kommunikation wird in Zukunft eine entscheidende Rolle spielen. Das Team von Grape hat diesen Bedarf erkannt und eine zukunftsweisende Lösung entwickelt. Mit Grape können wir unseren Kunden ab sofort eine sichere Kommunikationslösung anbieten, die den Nutzern durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz zusätzlich enorme Verbesserungen im Kommunikationsalltag bietet.”

    Ubergrape GmbH

    Lange Gasse 76/18, 1080 Wien
    Österreich
    +43 680 2205255

    Details


    < Zurück zur Übersicht