< Zurück zur Übersicht

Post gewinnt Designpreis für Abholstation mit Audioführung für Blinde und Sehbehinderte

17. Juni 2021 | 13:30 Autor: Post Startseite, Wien

Wien (A) Um ihre Selbstbedienungsservices auch blinden und sehbehinderten Menschen zugänglich zu machen, hat die Österreichische Post gemeinsam mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich (BSVÖ) und dem Hersteller Keba an einer Weiterentwicklung der Abholstationen gearbeitet. Diese wurden nun mit zwei Internationalen Designpreisen ausgezeichnet und so das Engagement der Post in diesem Bereich gewürdigt. Die „Design for all Foundation“ prämiert die neuen Abholstationen in der Kategorie „Best Practice“. Zudem erhielt die Lösung die bronzene Auszeichnung der IAUD (International Association for Universal Design) mit Sitz in Tokio.
 

Die Post ist bereits vor einigen Jahren mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich in Kontakt getreten. Ziel war es, die Selbstbedienungsangebote auch für blinde und sehbehinderte Menschen verfügbar zu machen. Dabei wurde bei den Abholstationen eine Anpassung der Benutzer*innenführung für blinde und sehbehinderte Menschen mittels Audioführung vorgenommen. Daneben bestand die Herausforderung darin, das Fach, in dem die Sendung hinterlegt ist, für blinde und sehbehinderte Menschen auffindbar zu machen. Denn das Auffinden des richtigen Faches kann vor allem bei großen Abholstationen – die bis zu 400 Fächer aufweisen – herausfordernd sein.
 
Zu diesem Zweck ertönt nach Öffnen des Faches ein stetiges Klacken in dessen Schloss. Die Kund*innen werden nun in der Audioführung in die richtige Richtung – links oder rechts vom Steuermodul – geleitet und gebeten, dem Klacken zu folgen. Das Geräusch verstummt, sobald die Sendung entnommen und die Tür des Faches wieder geschlossen wurde.
 
Die Lösung wurde gemeinsam mit dem Linzer Automatisierungsspezialisten Keba sowie nach zahlreichen Tests mit verschiedenen Testnutzer*innen in Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich umgesetzt und bereits bei allen 460 Abholstationen in ganz Österreich flächendeckend ausgerollt. In einem nächsten Schritt werden die Frankierautomaten und Versandboxen hinsichtlich Barrierefreiheit adaptiert. Die Ausrollung startet bereit diesen Sommer und soll bis 2023 finalisiert werden.

    Österreichische Post AG

    Haidingergasse 1, 1030 Wien
    Österreich
    +43 1 51551-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht