< Zurück zur Übersicht

Daniela Haraszti, Gründerin und Geschäftsführerin von Muse Communication und Eva Mandl, Gründerin und Geschäftsführerin von Himmelhoch PR (Foto: Himmelhoch PR/Nadja Nemetz)

Österreichs größte PR-Agentur Himmelhoch übernimmt Eventagentur Muse

28. Juni 2019 | 09:19 Autor: Himmelhoch Startseite, Wien

Wien (A) Bei Himmelhoch, der mitarbeiterstärksten PR-Agentur Österreichs, stehen alle Zeichen auf Wachstum: Nachdem das Team rund um Geschäftsführerin Eva Mandl erst kürzlich um eine eigene Digital Unit erweitert wurde und so die 40-Mitarbeiter-Grenze knacken konnte, erhält die Wiener PR-Agentur nun auch ihre eigene Event-Unit. Denn: Himmelhoch übernimmt die Event-Agentur Muse Communication (kurz: Muse) mit Daniela Haraszti an der Spitze.

Das Jahr 2019 bleibt für Himmelhoch spannend: Nach PR-Gold und Live Marketing-Silber bei den xpert.awards vergangenen April und dem 6. Platz im Umsatz-Ranking der PR-Agenturen freut sich die Wiener Agentur, mit 01. Juli 2019 geballte Event-Expertise im eigenen Haus begrüßen zu dürfen. Nach der Übernahme von Muse haben Kunden so künftig eine gemeinsame Anlaufstelle für PR- und Event-Agenden, wie Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl erklärt: „Wir freuen uns, mit Daniela Haraszti und ihren Mitarbeitern, auch Musen genannt, künftig alles aus einer Hand anbieten zu können. Daniela Haraszti und mich verbindet nicht nur eine jahrelange, enge Zusammenarbeit, sondern auch der gemeinsame Qualitätsanspruch, Unternehmen aus allen Branchen mit maßgeschneiderten Lösungen zum Jauchzen zu bringen.“ 

Zwei Top-Player unter einem Dach
Mit Himmelhoch und Muse sitzen künftig zwei absolute Top-Player der heimischen Agenturszene in der Wiener Wohllebengasse 4. Während Eva Mandl und ihr Team seit bereits elf Jahren für namhafte nationale und internationale Kunden werken, ist Muse-Chefin Daniela Haraszti bereits seit 26 Jahren in der Eventbranche aktiv – insbesondere für Kunden aus den Branchen Lifestyle, Gastronomie, Immobilien, Mode, Bankwesen, Lebensmittel, Industrie und Wirtschaft sowie ausgewählte private Veranstaltungen. „Ich habe Muse im Jahr 2009 gegründet. Meine Passion ist es, Räume zu verwandeln, Menschen ein emotionales Erlebnis zu bescheren, leuchtende Augen zu sehen und die Gäste durch den Event durchzuführen, sodass sie ihre Zeit – ob als Kunde oder als Gast - einfach genießen können“, so Haraszti. Dem fügt die Wienerin hinzu: „Mein Credo lautet: Wir machen nichts von der Stange, jeder Event ist auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden abgestimmt und soll ein individuelles Erlebnis schaffen.“

‚Face-to-face-Kommunikation wichtiger denn je‘
Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl freut sich, mit Daniela Haraszti und ihren Musen bald 50 Kommunikations- und Eventprofis in ihrem Büro in Wien Wieden zu vereinen und erklärt abschließend: „Im digitalen Zeitalter ist es wichtiger denn je, den Kontakt zu den Kunden, den Zielgruppen und dem Netzwerk face-to-face zu pflegen. Deshalb setzen wir auf ‚Human Digital‘, die Verbindung zwischen digitaler Kommunikation und persönlichem Kontakt. Dies soll sich als zentrales Konzept durch all unsere Event-Projekte ziehen“, so Mandl. Dazu ergänzt sie abschließend: „Der Aufbau einer eigenen Event-Unit durch die Übernahme von Muse ist daher ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung beider Agenturen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!“

    Himmelhoch GmbH

    Wohllebengasse 4/6+7, 1040 Wien
    Österreich
    +43 699 11176656

    Details


    < Zurück zur Übersicht