< Zurück zur Übersicht

Mag. Robert Absenger, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Österreich

Bechtle IT-Systemhaus Österreich mit bedeutenden Auszeichnungen in 2021

17. Dezember 2021 | 09:59 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) Das Bechtle IT-Systemhaus sicherte sich 2021 bereits zum dritten Mal in Folge den renommierten österreichischen Wirtschaftspreis „Austria’s Leading Companies“. Mit bedeutenden Auszeichnungen würdigten zudem die internationalen Herstellerpartner Cisco, Dell Technologies, Fortinet, IGEL Technology, Veeam und VMware die Leistungen und das Know-how des IT-Dienstleisters.

„Die Auszeichnungen und Preise freuen mich sehr, da sie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern und das fundierte Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ganz Österreich belegen. Ihr Engagement ist der zentrale Erfolgsfaktor, wenn es darum geht, unseren Kunden als verlässlicher IT-Zukunftspartner zur Seite zu stehen. Dass wir auch 2021 zu den erfolgreichsten Unternehmen des Landes gehören, bestätigt unsere Überzeugung, als Arbeitgeber gemeinsam mit unserem Team zu wachsen“, sagt Mag. Robert Absenger, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Österreich.

Dreifacher Gewinner der ALC-Flügel
Erst vor wenigen Wochen sicherte sich das Bechtle IT-Systemhaus Österreich zum dritten Mal in Folge den ersten Platz der erfolgreichsten Wiener Unternehmen in der Kategorie national tätige Großbetriebe bei den renommierten Austria’s Leading Companies Awards (ALC). Der 2021 durch Bechtle akquirierte IT-Dienstleister Open Networks war in der gleichen Kategorie nominiert und sicherte sich Platz drei.

Erste Master Service Competency in Österreich
Die Bechtle Expert:innen qualifizieren sich kontinuierlich in allen relevanten Technologien und Themenstellungen weiter. Mit Erfolg: Als erstes Partnerunternehmen in Österreich erhielt Bechtle die Qualitätsauszeichnung "Master Service Competency VMware Cloud Foundation (MSC-VCF). Mit der insgesamt fünften Master Service Competency baut das Bechtle IT-Systemhaus den Erfahrungs- und Wissensvorsprung im VMware-Lösungsbereich weiter aus.

Partner of the Year
Als Titanium Black Partner von Dell Technologies wurde der IT-Dienstleister zum zweiten Mal in Folge als „Partner of the Year“ ausgezeichnet und verteidigt damit die Top-Position im österreichischen Markt.

Ausgezeichnete Expertise im Security-Bereich

„Wir fokussieren seit Jahren das Thema Security und arbeiten erfolgreich mit allen namhaften Security-Herstellern zusammen. Mit uns als Partner können sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, während wir für ihre Sicherheit sorgen. Das technologische Herzstück ist dabei das Cyber Defense Center (CDC), das seit 2021 konzernweit durch die österreichischen Spezialisten koordiniert wird“, betont Robert Öfferl, Co-Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Österreich.

Das herausragende Know-how der heimischen Security-Experten wurde in diesem Jahr von Cisco mit dem Award „Growth Partner of the Year“, von Fortinet mit dem „Special Achievement of the Year“-Award, von IGEL Technology mit dem Award „Large Account Reseller (LAR) Partner of the Year“ und von Veeam mit dem „The Fastest Growth of the Year“-Award gewürdigt.

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Technologiestraße 8, 1120 Wien
    Österreich
    +43 5 7004-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht