< Zurück zur Übersicht

LearnMatch des österreichischen Startups Vision Education nun auch in Südamerika

17. Mai 2018 | 07:37 Autor: VE Vision Education Startseite, Wien

Wien (A) „LearnMatch“ verbreitet sich global – Vision Education unterstützt international agierende NGOs. Die Sprachlern-App des österreichischen Startups wird auch in Südamerika eingesetzt. Nach einem erfolgreichen Start vor allem in der DACH-Region mit Partnern wie Erste Bank, T-Mobile, Kicker, H2-Sprachreisen und vielen anderen mehr hat „LearnMatch“ jetzt zum Sprung „über den großen Teich“ angesetzt.

Mit „Pro Mujer“ konnte ein NGO als Partner gefunden werden, das vor allem in Südamerika tätig ist. In Argentinien werden Frauen und deren Töchter in Weiterbildungsprogrammen unterstützt. Im Rahmen der Partnerschaft wird über die Themen Sprachen und Fussball damit die entsprechende Bewusstseinsbildung bei Männern gefördert.

„Mit dieser Partnerschaft ist ein großer Traum für uns als Startup wahrgeworden“, meint dazu Manfred Kastner, visionärer Gründer von Vision Education. „Bildung und Sprachkenntnisse sind eine Investition in die Zukunft unserer Kinder – und das gilt natürlich global. Wir sind glücklich, dass unsere neuen Partner – mit einer weiteren global agierenden Organisation verhandeln wir gerade - diese Vision mittragen und den Mehrwert entsprechend schätzen, den unsere Sprachlern-Apps bieten.“

Über Vision Education
2016 gegründet und ein Jahr lang mit intensiven Konzept- und Entwicklungsarbeiten beschäftigt, hat Vision Education im 2. Halbjahr 2017 zwei bedeutende Sprachlern-Apps gelauncht: „LearnMatch“ – eine sponsorenfinanzierte App mit herausragenden Features, darunter 6 Lernsprachen, ausgehend von 34 Muttersprachen und einem einzigartigen „LiveMatch“ – Feature, das soziales Lernen mit einem hohen Spaßfaktor ermöglicht. Regelmäßige Gewinnspiele, abwechslungsreiche Übungstypen und zahlreiche Gamification-Elemente heben den Vokabeltrainer auf ein nie gekanntes soziales Lern- und Gemeinschafts-Niveau. Spielerisch. Sportlich. Leicht.

„phase6 Berufe“ – eine Sprachlern-App für berufliches Sprachenlernen vor allem für Branchen mit einem hohen Migranten-Anteil. Erstmals für die Gebäudereinigungs- und Pflegebranche umgesetzt, mit großem Einfluss auf Mitarbeiter-Qualifikation, Erhöhung der Arbeitssicherheit und schlussendlich der Produktivität der Unternehmen, welche die App für Ihre Mitarbeiter lizenzieren.

    VE Vision Education GmbH

    Reisnerstraße 50/13 , 1030 Wien
    Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht