< Zurück zur Übersicht

Speechcode bedeutet Informationen via App zugänglich zu machen

Informationen als Code zugänglich

17. Februar 2017 | 14:52 Autor: Sara Bonetti | WIRTSCHAFTSZEIT Österreich, Wien

Wien (A) Speech Code ist das DIY-Audiotool des Wiener Start-ups Speech Code Produktsicherheits GmbH, welches Informationen in einen Datencode transferiert und via App in über 42 Sprachen zugänglich macht.

Ein bunter Code in Quadratform prangt auf dem Wegweiser an der Gabelung einer Wanderroute. Einer von vielen, welcher im Laufe der vergangenen Sommersaison von dem Startup Speech Code im Auftrag des Wegnetzbetreibers angebracht wurde. Ein Wanderer bleibt vor dem Schild stehen, zieht sein Smartphone aus der Tasche und scannt mit der App Speech Code das Viereck ab. Die App analysiert den Code. Es folgt die Audioausagabe all jener Informationen, welche von dem Auftraggeber hinterlegt wurden. So erfährt der Wanderer, in der von ihm gewählten Sprache, alles über die Route, den Berg selbst und seinen aktuellen Standort. Wifi oder mobiles Internet sind für die Nutzung der Anwendung überflüssig, da die App ab dem Moment der Installation offline agiert. „Dass wir offline arbeiten, macht die App auch an Orten nutzbar, bei denen es keine konstante Netzabdeckung gibt. Zudem bleiben die Daten beim User“, erklärt Barbara Operschall, Geschäftsführerin des Unternehmens.

Alltagserleichterung
Der Wanderweg ist nur ein Beispiel und Tourismus und Fremdenverkehr sind nur eines von vielen möglichen Anwendungsgebieten von Speech Code. “Informationen sind heute überall, Tendenz steigend. Deren Erfassung ist für das alltägliche Leben und im Beruf eine Grundvoraussetzung," erklärt Operschall. Die Grundidee des Start-ups sieht es vor, dass, von der Packungsbeilage bis zur Audioauskunft im Museum, jede Information in druckbare Audiodateien verpackt und scanbar gemacht werden kann. “Immer mehr Menschen werden von grundlegenden Sprach- oder Sehschwierigkeiten oder funktionalem Analphabetismus in ihrem Alltag behindert,” erklärt die Geschäftsführerin. Operschall stieg 2013, kurz nach Gründung des Unternehmens, in die Geschäftsführung ein. Selbst jahrelang in leitenden Positionen im Tourismus und Fremdenverkehr tätig, weiß sie um die alltäglichen Bedürfnisse, wenn es um sprachliche Barrieren und Zugang zu relevanten Informationen im Alltag geht.

    Speech Code Produktsicherheits GmbH

    Frankenberggasse 13, 1040 Wien,
    +436643503455

    Details


    < Zurück zur Übersicht