< Zurück zur Übersicht

Berthold Baurek-Karlic, CEO von Venionaire Capital und Vorstand des European Super Angel Clubs

European Super Angels Club finanziert Startups mit rund 3,5 Millionen in 6 Monaten

09. Oktober 2017 | 15:16 Autor: Super Angels Club Österreich, Wien

Wien (A) Der European Super Angels Club (ESAC) zieht eine erste positive Zwischenbilanz: Drei Startups erhielten über das pan-europäische Investorennetzwerk insgesamt knapp über dreieinhalb Millionen Euro. Im ersten Quartal 2017 nahmen vier Startups an der ersten Roadshow des Clubs teil und trafen über 300 Investoren. Die Startups präsentierten sich dabei in Zürich, Berlin, Wien, Amsterdam, London und in einem Side-Event in New York City.

Firstbird sicherte sich 1 Million Euro und arbeitet mit Schweizer Partnern zusammen

Firstbird macht Mitarbeiter und Freunde von Unternehmen zu digitalen Talentscouts. Das HR-Startup sicherte sich bereits im Sommer EUR 1 Million von bestehenden Investoren und Mitgliedern des European Super Angels Clubs. Das befreundete Schweizer Investorennetzwerk rund um Verve Capital Partners AG (investiere.ch) ist gerade dabei die Summe auf 2 Million Euro zu verdoppeln, wie man auf der Plattform aktuelle sieht (rund 98% der Runde sind bereits zu), was das weitere Wachstum stark beflügeln wird. „Firstbird hat im Rahmen der Investment-Roadshow regelmäßig Business Angels, Family Offices und Venture Capital Fonds mit ihrem Pitch überzeugt und konnte schlussendlich neue starke Partner für ihr Unternehmen gewinnen. Die Bereitschaft der bestehenden Investoren erneut zu investieren, hat zusätzliches Vertrauen geschaffen und wurde sehr positiv aufgenommen. Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft mit investiere.ch zeigt, was möglich ist, wenn wir in Europa enger zusammenarbeiten“, erklärt Berthold Baurek-Karlic, CEO von Venionaire Capital und Vorstand des European Super Angel Clubs.

Firmen-Chat-Anbieter Grape holt sich über 1 Million Euro
Die auf effektive und sichere interne Projekt-Kommunikation für Unternehmen spezialisierte Softwareschmiede Grape aus Wien konnte ebenfalls bestehende Investoren und Mitglieder des European Super Angels Club überzeugen. „Grape verzeichnet ein sehr erfreuliches Wachstum mit neuen Großkunden wie etwa den Wiener Stadtwerken oder der Österreichischen Presseagentur APA. Prominente Bestandsinvestoren wie Zynga-Chef Mark Pincus oder dem New Yorker Startup-Studio Betaworks zeigen, dass auch international ein erfolgreicher Weg von Grape für möglich gehalten wird“, sagt Michael Petritz, KPMG Partner Tax, Business Angel und Vorstand des European Super Angels Clubs.

Halbe Million Euro für Telefonie-Chatbot Yodel.io
Bereits Anfang Juni investierten Mitglieder des Clubs über eine halbe Million Euro in den intelligenten Business-Telefonie Bot Yodel.io, ein weiteres sechsstelliges Investment wurde gerade von einem weiteren Mitglied gesichert. Das Unternehmen konnte sich eine strategische Partnerschaft mit dem global tätigen IT-Systemhaus NAVAX sichern und möchte nun den Vertrieb einer gemeinsam entwickelten Softwarelösung für Microsoft Enterprise Kunden vorantreiben.“Solche Kooperationen sind Gold wert, wenn es um die Erschließung neuer Märkte und Zielgruppen geht. Home-Assistenten wie Google Home oder Amazon Alexa sind im Kommen, aber Business-Assistenten für Telefonie gibt es noch nicht und genau hier stößt Yodel.io vor. Das macht dieses Startup so interessant für Investoren”, beschreibt Andreas Tomek, ebenfalls Partner bei KPMG Österreich und Vorstandsmitglied des European Super Angels Clubs.
 
Der Club macht sich dieser Tage wieder auf die Reise und besucht Mitglieder in Zürich, München, London, Amsterdam, Wien. Der Club bietet Startups weiters eine Innovationsreise nach Hongkong an, die spannende Einblicke in den chinesischen Markt geben wird. In dieser Runde sind Firmen aus Deutschland, Österreich, Ungarn und der Schweiz mit einem gesamt Kapitalbedarf von rund EUR 18 Millionen mit dabei – die Mitglieder wollen damit also ihrem Anspruch von Super Angels gerecht werden und als Club im nächsten Halbjahr deutlich mehr investieren als bisher.

    European Super Angels Club

    Porzellangasse 51, 1090 Wien, Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht