< Zurück zur Übersicht

Semperit-Ceo Martin Füllenbach

Semperit baut neue Produktionsstätte und Nordamerika-Zentrale in Newnan, Georgia

15. Juni 2021 | 15:11 Autor: Presseportal Startseite, Wien

Wien/Atlanta (A/USA) Die börsennotierte Semperit-Gruppe wird im Herbst dieses Jahres eine neue Produktionsstätte für Gummidichtungen in den USA eröffnen und den derzeitigen Hauptsitz sowie das Vertriebslager für Nordamerika von Stone Mountain/Georgia nach Newnan/Georgia verlegen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 9 Millionen Dollar (ca. EUR 7,4 Mio.); das Unternehmen plant 70 Arbeitsplätze zu schaffen.

"Kundennähe ist eines der strategischen Leitmotive von Semperit. Mit unserem Engagement und Investitionen in einen marktorientierten Ansatz, stärkere Anwendungsorientierung und schnellere Produktentwicklung wollen wir das Wachstum in Nord- und Südamerika vorantreiben", sagt Dr. Martin Füllenbach, CEO der Semperit AG Holding.

Es ist davon auszugehen, dass im nordamerikanischen Infrastruktur- und Bausektor bis 2030 rund 212 Milliarden US-Dollar ausgegeben werden. "Wir haben in den letzten Jahren ein erhebliches Wachstum in Nord- und Südamerika gesehen und sind davon überzeugt, dass unser verstärkter regionaler Fokus sowie die Errichtung des US-Headquarters in Kombination mit einer neuen Produktion vor Ort uns dabei unterstützen werden, den gestiegenen Kundenanforderungen gerecht zu werden und unsere Kunden schneller und effizienter zu bedienen", sagt Irene Coughlin, Managing Director Americas.

"Der neue Hauptsitz und die neue Produktion werden auch eine verbesserte Betriebseffizienz, ein verbessertes Lieferketten- und Logistikmanagement sowie eine verbesserte Kommunikation innerhalb unserer Region ermöglichen."

Neuer Standort und hochmoderne Anlage
Nach einjähriger Planung und Standortsuche wird Semperit seinen derzeitigen Hauptsitz für Nord- und Südamerika von Stone Mountain, Georgia, an einen neuen, 14.000 Quadratmeter umfassenden Standort im Coweta Industrial Park in Newnan, Georgia, verlegen. Die Anlage, deren Eröffnung für den 1. November 2021 geplant ist, wird neben Verwaltungsräumlichkeiten Produktionslinien für Gebäudefassadendichtungen, Fensterdichtungen, Straßen- und Brückendehnungsfugen sowie weitere Dichtungskomponenten auch erweiterte Lager- und Vertriebskapazitäten für das gesamte Dichtungs- und Fördergurtportfolio umfassen.

Nachhaltiges Engagement
Im Einklang mit den Zielsetzungen in den Bereichen Umweltschutz, Reduktion von Abfällen und geringerem Energieverbrauch wird die neue US-Anlage zu 100 % aus erneuerbaren Energiequellen gespeist.

Schaffung von Arbeitsplätzen

In den Bereichen Produktion, Vertrieb, Verkauf, Fachpersonal und Kundendienst werden 70 neue Arbeitsplätze geschaffen. Diese Investition in die Erweiterung der Produktions-, Lager- und Vertriebskapazitäten ist ein Signal für die langfristigen Wachstumspläne bei der Belieferung von Erstausrüstern, Transport-, Fertigungs-, Bergbau-, Rohstoff- und Baukunden in ganz Nord- und Südamerika.

    Semperit AG Holding

    Modecenterstraße 22, 1031 Wien
    Österreich
    +43 1 79777-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht