< Zurück zur Übersicht

People’s reduziert Fluglärm: Neue Abflugroute führt künftig weiter auf den See hinaus

08. August 2012 | 11:19 Autor: Silberball Vorarlberg

Altenrhein (CH) Die People’s Viennaline ändert die Abflugroute und leistet damit einen Beitrag zur Reduktion des Fluglärms. Die Strecke führt künftig bei guten Sichtverhältnissen weiter auf den See hinaus.

Erst in einer Höhe von 1600 Metern dreht die Maschine nach rechts. Bislang erfolgte dieser Vorgang bereits 800 Meter über dem Boden, was sich vor allem in Rorschach und Altenrhein bemerkbar machte. Diese Gemeinden sind die Hauptprofiteure des neuen Verfahrens. Da das Flugzeug zukünftig mehr Höhe über dem See gewinnt, verursacht die People’s Viennaline auch im süddeutschen Raum praktisch keine Beeinträchtigung mehr.

„Bei allem, was wir tun, sind wir ständig um Optimierungen bemüht. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir im Sinne der Bevölkerung diese Variante umsetzen können“, sagt People’s-Geschäftsführer Armin Unternährer.

Die People’s Viennaline verbindet seit 16 Monaten die Bodenseeregion mit Wien und hat sich in kürzester Zeit zur beliebtesten Fluglinie auf dieser Strecke entwickelt.

    People's Business Airport St.Gallen-Altenrhein

    Flughafenstr. 11, 9423 Altenrhein
    Schweiz
    +41 71 858 51 65

    Details


    < Zurück zur Übersicht