< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r: Susanne Metz (Geschäftsführerin Junge Wirtschaft Wien), Erwin Perzy III. (Original Wiener Schneekugelmanufaktur), Jürgen Tarbauer (Vorsitzender Junge Wirtschaft Wien) (Foto: Elmas Libohova)

Original Wiener Schneekugelmanufaktur beim LeadersClub: "Made in Vienna" macht den Unterschied aus

20. November 2017 | 16:42 Autor: Himmelhoch Startseite, Wien

Wien (A) Die Junge Wirtschaft Wien lud zu ihrer exklusivsten Veranstaltung, dem LeadersClub, in den Ringturm der Wiener Städtischen Versicherung. Special Guest des Abends war Erwin Perzy III. von der Original Wiener Schneekugelmanufaktur. Im Talk mit Jürgen Tarbauer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien, erzählte der Unternehmer, wie sein Großvater im Jahr 1900 die Schneekugel erfand, wie sich das Original über 100 Jahre erfolgreich behaupten konnte und warum er Wien niemals verlassen würde. Die anwesenden Wiener JungunternehmerInnen und Gäste erlebten einen interessanten und vor allem humorvollen Abend. Im Anschluss an den Talk wurde bis in die späten Stunden genetzwerkt.

Der LeadersClub ist das exklusivste Veranstaltungsformat der Jungen Wirtschaft Wien und verfolgt das Ziel, besondere Wiener Unternehmen, die in ihrem Bereich wahre Leader sind, vor den Vorhang zu holen und deren Wissen an junge Unternehmerinnen und Unternehmer weiterzugeben. Mit Erwin Perzy III. von der Original Wiener Schneekugelmanufaktur war dieses Mal ein über 100 Jahre altes Traditionsunternehmen zu Gast. 

Schneekugeln für Präsidenten und Kaiser
Es war einem Zusammenspiel aus mehreren Zufällen zu verdanken, dass Erwin Perzy I. im Jahr 1900 die erste Schneekugel in Wien erfand. „Und Zufallserfindungen halten sich ja bekanntlich besonders lange“, so Erwin Perzy III., Enkel des Erfinders. Denn auch 117 Jahre später hat die Glaskugel ihre Faszination nicht verloren und ist vor allem in Amerika und Japan sehr begehrt. Unter anderem produzierte das Unternehmen schon eigene Kollektionen für drei US-Präsidenten und für verschiedene Hollywood-Produktionen wie „True Lies“ mit Arnold Schwarzeneggen oder „Edward mit den Scherenhänden“ mit Johnny Depp. Und auch die Schneekugeln für den „Kaiser“ Robert Palfrader stammen aus der Wiener Schneekugelmanufaktur.

Jährlich verlassen rund 200.000 in Handarbeit gefertigte Schneekugeln die Werkstatt im 17. Wiener Gemeindebezirk. Dass sich das Unternehmen so lange erfolgreich gegen Nachahmer behaupten konnte, liegt vor allem an dem Status des Wiener Originals. Abgesehen von ganz wenigen Teilen – das Glas kommt aus Belgien – wird alles, von der Idee bis hin zum fertigen Produkt, in Wien hergestellt. Das ist für viele Kunden auch besonders wichtig: „Ich muss manchen Kunden sogar versprechen, dass wirklich alles von uns kommt. ‚Made in Vienna‘ macht hier den Unterschied aus“, so Erwin Perzy III. Und natürlich das geheime Originalrezept des „Schnees“, das nur er kennt. Nicht einmal seine Tochter, die mittlerweile die Unternehmensführung übernommen hat, kennt das Rezept.

Einen Betrieb zu führen muss man mögen
Erwin Perzy III. wollte nie etwas anderes machen, als Schneekugeln zu bauen. Diese Überzeugung ist auch wichtig, denn: „Einen Betrieb zu führen ist schon eine harte Aufgabe, so etwas muss man mögen. Vor allem die Behörden machen einem das Leben sehr schwer“, so Perzy. Doch sich wo anders anzusiedeln war nie ein Thema für den Schneekugel-Hersteller, allein aus marketingstrategischen Überlegungen nicht. Wesentlich zum Erfolg haben auch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beigetragen. „Wir sind wie eine Familie. Wir können uns voll und ganz aufeinander verlassen, das ist auch ein Grund, warum wir erfolgreich sind“, betonte Perzy die Wichtigkeit einer guten Mannschaft. Auf einen sehr spannenden und humorvollen Talk folgte ein ausgiebiges Netzwerken, bei dem Perzy den Gästen noch lange für Fragen rund um seine Geschichte und für humorvolle Anekdoten zur Verfügung stand.

  • Talk mit Erwin Perzy beim LeadersClub (Foto: Elmas Libohova)
    uploads/pics/Bild2_Talk_beim_LeadersClub_c_Libohova.jpg

Original Wiener Schneekugelmanufaktur | Erwin Perzy III

Schumanngasse 87, 1170 Wien
Österreich
+43 1 4864341-0

Details

Junge Wirtschaft Wien

Stubenring 8-10, 1010 Wien
Österreich
+43 1 51450-1347

Details


< Zurück zur Übersicht