< Zurück zur Übersicht

Kate Dobler (Massive Art WebServices), Sandra Wohlgenannt (FAMILIENemPOWERment), Victoria Fitz (boehler-pr)

Ersatzoma im Internet gefunden

16. September 2011 | 11:27 Autor: Boehler-pr Vorarlberg

Dornbirn (A) FAMILIENemPOWERment mit neuer Online-Plattform. Massive Art WebServices und boehler-pr unterstützen das Projekt.

Das FAMILIENemPOWERment, ein Präventivangebot des Vorarlberger Kinderdorfs, startet mit einer neuen Onlineplattform in das kommende Schuljahr. Mütter suchen oft Unterstützung, alleinstehende Menschen wünschen sich Kontakt zu Familien. Um diese Beziehungen schnell und einfach herzustellen, unterstützten Massive Art WebServices und boehler-pr das FAMILIENemPOWERment. Das Ergebnis ist ein Blog. Ziel ist es, Hilfe für junge Familien anzubieten und gemeinsam Erlebtes zu teilen. Unter www.familienempowerment.at tauchen Sie in die Welt der Kinder ein und stellen fest: „Begeisterung ist ansteckend, helfen auch!"

Manchmal kann der Alltag wirklich anstrengend sein, gerade wenn man kleine Kinder hat und völlig auf sich alleine gestellt ist. Das wissen vor allem berufstätige Frauen. Deshalb war für Kate Dobler und Angelika Böhler sofort klar, dass sie das Projekt „FAMILIENemPOWERment“ unterstützen. An dieser Stelle knüpft das Präventivangebot des Vorarlberger Kinderdorfs an und organisiert für junge Familien kleine Hilfen im Alltag. „Der Blog ist eine hervorragende Möglichkeit, sich rasch und unkompliziert auszutauschen, Beiträge zu posten und Kontakte zu knüpfen“, erklärt Angelika Böhler, Geschäftsführerin von boehler-pr. Der neue Blog dient dazu, Hilfe zu finden beziehungsweise anzubieten und sich über die gemeinsamen Erlebnisse mit den Kindern auszutauschen.

Massive Art WebServices und boehler-pr unterstützen den neuen Blog
Unter dem Motto „Begeisterung ist ansteckend, helfen auch“ entstanden Idee und Konzept des Blogs von boehler-pr, das Web-Design und die Programmierung wurden von Massive Art WebServices übernommen. „Das Projekt hat uns sehr viel Freude bereitet, da es wirklich Sinn macht und schön zu sehen ist, wie einfach geholfen werden kann. Junge Familien werden entlastet und Ehrenamtliche können ihre Freizeit sinnvoll gestalten – einfach toll“, freut sich Kate Dobler von Massive Art WebServices über das gelungene Projekt.

„Kleine Hilfe mit großer Wirkung!“
Theresia Sagmeister, Leiterin des FAMILIENemPOWERments, ist glücklich: „Ich bin begeistert von unserem neuen Blog und bedanke mich von Herzen bei den Teams von Massive Art und boehler-pr, die dieses Projekt ermöglicht haben. Wir freuen uns riesig über die neue Plattform und sind sehr gespannt, was sich daraus entwickelt.“ Das FAMILIENemPOWERment unterstützt derzeit etwa 300 Familien, die sich für 2-3 Stunden pro Woche praktische Hilfe mit ihren Kindern wünschen. Das Angebot ist breit gefächert und bietet für jeden die passende Aufgabe: rodeln oder radeln, wandern oder schwimmen, spielen, vorlesen, spazieren gehen, einen Zirkus besuchen, Eis essen, Sandburgen bauen oder Ersatzoma spielen. Und dabei ist eines gewiss: „Begeisterung ist ansteckend, helfen auch!“

  • Der neue Blog www.familienempowerment.at
    uploads/pics/Familienempowerment2.jpg

ANGELIKA BÖHLER KOMMUNIKATIONSBERATUNG

St. Martin-Straße 14
, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 386450

Details

Massive Art Webservices GmbH

Gütlestr. 7a, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 906090
[email protected]massiveart.com
www.massiveart.com

Details

Vorarlberger Kinderdorf GmbH - FAMILIENemPOWERment

Kronhaldenweg 2
, 6900 Bregenz
Österreich

Details


< Zurück zur Übersicht