< Zurück zur Übersicht

Benjamin Mujadzic. (Fotos: Klavierloft)

"Heim-Isolation kann man doch kaum schöner nutzen, als zu Hause zu musizieren"

02. April 2020 | 10:26 Autor: WIRTSCHAFTSZEIT | Stephanie Turner Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien

Wien (A) Mit Youtube-Konzerten, virtueller Kaufberatung und Klavierlieferung frei Haus beweist das KlavierLoft Kreativität und Innovationsgeist in einer schwierigen Situation. "Die aktuell notwendige Heim-Isolation kann man doch kaum schöner nutzen, als zu Hause zu musizieren, oder gar damit zu beginnen ein Instrument zu erlernen", beschreibt KlavierLoft Inhaber Benjamin Mujadzic die Idee hinter der aktuellen Aktion. Per Videocall erhalten Kunden einen ausführlichen Rundgang durch das 400 m² große KlavierLoft samt interaktiver Kaufberatung. Nach dem Kauf wird das gewählte Instrument umgehend kostenlos nach Hause geliefert. Inklusive Umtauschaktion nach der Probephase, sollte man sich doch anders entscheiden.

Als nächstes folgen Live-Konzerte via Youtube. So wird am Freitag, 24. April 2020 ab 18 Uhr ein Konzert des international erfolgreichen Violonisten Alexey Rojas Peskov aus Ecuador direkt aus dem KlavierLoft gestreamed. Gründer Benjamin Mujadzic führt im Alter von 26 Jahren bereits seit 2017 den Wiener Klavier-Store in der Neubaugasse 64-66, der auf neue sowie gebrauchte Qualitätsklaviere spezialisiert ist. Von renommierten Marken wie Steinway, Bösendorfer oder Petrof bis hin zu kostengünstigeren Instrumenten aus dem Hause Ritmüller bietet das KlavierLoft Flügel, Pianos und E-Pianos für Einsteiger wie Profis.

  • Der Showroom auf 400m².
    uploads/pics/KlavierLoft_highres_4.jpg

Klavierloft | Tuesday Trading OG

Neubaugasse 64-66, 1070 Wien
Österreich
+43 660 759 82 64

Details


< Zurück zur Übersicht