< Zurück zur Übersicht

Fotograf Michael Kreyer. (Fotos: Kreyer)

Eingefangene Momente aus aller Welt

07. April 2020 | 09:22 Autor: WIRTSCHAFTSZEIT | Stephanie Turner Startseite, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark, Wien, Tirol, Vorarlberg

Bregenz (A) Sein Unternehmen visuell ins richtige Licht zu setzen und ansprechend zu präsentieren, ist heute im Grunde überlebensnotwendig geworden. Fotograf Michael Kreyer hat ein Gespür dafür und sich deshalb auch auf den Bereich der Businessportraits, Produkt- sowie Reportagen und Eventfotografie spezialisiert. Nach der Ausbildung in einem professionellen Studio für Werbefotografie und einigen Projekten für Fotografen sowie Agenturen aus dem In- und Ausland folgte für den 24-jährigen Vorarlberger der Weg in die Selbstständigkeit als Fotograf. Von klassischen Businessportraits über konzeptuelle Portraitfotografie bis hin zu Produktfotos für Kataloge - Kreyer versucht konstant sich selbst zu verbessern.

"Nicht nur das Fotografieren, sondern auch die Pre- und Postproduction, machen eine erfolgreiche Fotoproduktion aus", ist Kreyer überzeugt, dessen Bildbearbeitung und Fotoretusche auch von Fotografen, Agenturen und Unternehmen geschätzt werden. Als Partner der Sivion OG steht Michael Kreyer neben einem 170m² großen Studio mit Hohlkehle auch ein kreatives Team im Hintergrund zur Verfügung, das ihn besonders bei der Bewegtbild-Produktion unterstützt. Seine heimliche Passion hat der Fotograf aber in der Streetfotografie, wie auch in der Lifestyle- und Sportfotografie gefunden, wo er mit Fokus auf Licht, Schatten und Farbe überraschende oder interessante Momente festhält. "Alles was mein Interesse weckt, wird in meinem eigenen Stil festgehalten. Eine Art künstlerischer Fotografie mit eingefangenen Momenten aus aller Welt."

  • Einige Projekte des Fotografen Michael Kreyer.
    uploads/pics/Collage_MichaelKreyer.jpg

Michael Kreyer Fotografie

Brielgasse 21, 6900 Bregenz
Österreich
+43 699 181 652 04

Details


< Zurück zur Übersicht