WorldSkills 2022: Elf Steirer am Start

WorldSkills 2022: Elf Steirer am Start
Dominik Kainersbdorfer (Digital Construction 4.0), Thomas Pöllabauer (Metallbau), Christoph Pessl (Maler), Christoph Rumpler (Elektrotechnik), Kilian Lupinski (Hochbau), Nicola Hochegger (Floristik), Wolfgang Ramminger (Bautischler), Matthias Winkler (Robot Systems Integration), Florian Rauch (Mobile Robotics), Nico Reiter (Robot Systems Integration), Marvin Gornicec (Mobile Robotics)

Graz/Linz (A) Das österreichische Team für die kommenden Berufsweltmeisterschaften startet mit dem ersten Teamseminar in Linz die Vorbereitungen auf WorldSkills 2022 in Shanghai. Elf steirische Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am Start.

Nach den großartigen Erfolgen bei den Heim-Europameisterschaften in Graz im vergangenen Jahr – 33 Medaillen – geht es bereits mit den Vorbereitungen für WorldSkills 2022 in Shanghai weiter. SkillsAustria entsendet 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den 46. Berufsweltmeisterschaften nach China, die von 12. bis 17. Oktober 2022 stattfinden werden. Im WIFI Oberösterreich in Linz findet von Donnerstag bis Samstag der offizielle, dreitägige Trainingsauftakt des österreichischen Teams statt.

WorldSkills 2022 gehen unter dem Motto „Master skills, change the world" in Szene. Im "National Exhibition and Convention Center" in Shanghai sind insgesamt elf Areale mit mehr als 300.000 Quadratmetern für die 63 Berufswettbewerbe geplant.

Elf TeilnehmerInnen aus der Steiermark
Nicola Hochegger aus Weiz (Arbeitsplatz: Blumen Kubat in Anger) geht im Bewerb Floristik an den Start.
Wolfgang Ramminger aus St. Margarethen an der Raab (Tischlerei Hasenburger/St. Margarethen an der Raab) tritt bei den Bautischlern an.
Dominik Kainersdorfer aus Rohrbach am Rosenberg (HTBLVA Graz Ortweinschule) nimmt am Bewerb Digital Construction 4.0 teil.
Christoph Rumpler aus Gnas (Windisch Elektro Technik GmbH/Kirchberg an der Raab) geht bei den Elektrotechnikern an den Start.
Kilian Lupinski aus Feldbach (Karl Puchleitner BaugesmbH/Feldbach) tritt im Beruf Hochbau (Maurer) an.
Christoph Pessl aus Anger (Ihre Maler Almer & Feichtinger OG/Thannhausen) gibt bei den Malern sein Bestes. Pessl holte schon bei EuroSkills 2021 in Graz die Goldmedaille.
Thomas Pöllabauer aus Gasen (Willingshofer GmbH/Gasen) nimmt am Bewerb Metallbau teil.
Marvin Gornicec aus Leibnitz und Florian Rauch aus St. Margarethen an der Raab (beide KNAPP AG/Hart bei Graz) gehen gemeinsam im Teambewerb Mobile Robotics an den Start.
Nico Reiter aus Gratwein-Straßengel und Matthias Winkler aus Graz (beide ebenfalls von der KNAPP AG/Hart bei Graz) treten gemeinsam im Teambewerb Robot System Integration an.

 

Könnte Sie auch interessieren