Vorarlberger Startup Gleap auf dem Weg ins Silicon Valley

Vorarlberger Startup Gleap auf dem Weg ins Silicon Valley

Dornbirn (A) Gleap ist bereits jetzt bei Kunden international im Einsatz. Als vollumfängliches Customer Feedback Tool unterstützt es Softwareteams im gesamten Entwicklungsprozess. User können ganz einfach durch das Zeichnen am Screen Fehler melden, Entwickler bekommen automatisch komplette Bug Reports und können so Bugs bedeutend schneller beheben. Zudem können Produkt- oder Projektmanager direkt mit Usern kommunizieren und über Feature Requests und User Surveys herausfinden, welche Vorschläge User haben und was sie sich in Zukunft wünschen.

Nun steht für das Team von Gleap die Go Silicon Valley Initiative an. Lukas Böhler, CEO und Isabella Salzmann, Co-Founder fliegen gemeinsam nach San Francisco. Die Ziele vor Ort sind neben dem Aufbauen eines Netzwerks im Bereich Customer Feedback und Bug Reporting auch das Pitch-Training im Rahmen eines fünfwöchigen Accelerator Programms bei Runway. Zudem ist geplant Bestandskunden, potenzielle Kunden sowie internationale Investoren auf Gleap aufmerksam zu machen. Das sind sehr wichtige Schritte mit Hinblick auf Wachstum und Kommerzialisierung die Gleap damit machen kann.

 

Gleap GmbH

  Dr.-Walter-Zumtobel-Straße 2, 6850 Dornbirn
  Österreich
  +43 5572 401104

Könnte Sie auch interessieren