pressrelations Österreich mit rasantem Wachstum

pressrelations Österreich mit rasantem Wachstum

Wien (A) Vergangenen Juni hat der internationale Medienbeobachter pressrelations ein eigenständiges Unternehmen in Wien eröffnet. Bereits zwölf Monate nach dem Launch hat sich der neue Anbieter einen festen Platz im heimischen Medienbeobachtungsmarkt erarbeitet. Geschäftsführer Thomas Rybnicek bilanziert zufrieden: “Wir haben uns als ernsthafte Alternative zu bestehenden Anbietern etabliert. Bereits bei der ersten großen Ausschreibung konnten wir uns gegen die Big-Player auf dem Markt durchsetzen und die Erste Group als Kunden gewinnen.“

pressrelations Österreich hat im ersten Jahr mehr als 70 Neukunden aus den unterschiedlichsten Branchen von Finanz- und Rechtswesen, Lebensmitteleinzelhandel, Energieversorgung, bis zu Kunst & Kultur von sich überzeugt – darunter Firmen wie Sky Österreich, Schönherr, das Kunsthistorische Museum, die TroGroup und der Österreichische Sportwettenverband.

Seinen Kunden bietet pressrelations passgenaue Medienanalysen, strategische Themenfrüherkennung, Newsroom-Lösungen und das in-house entwickelte Kundenportal NewsRadar® mit personalisierten Echtzeit-Dashboards, Krisen-Alertings, Owned-Media-Monitoring sowie Content- und Influencer-Recherchen.

Vor allem stehen die Produkte für Innovation und Effizienz. „Unser Erfolg zeigt, der Wunsch nach einer zukunftsgerichteten, technologisch hochwertigen Medienbeobachtung ist groß. Wir bieten die perfekte Mischung aus KI-gestützten Technologien und menschlicher Expertise. Unser Tool vereinfacht die Arbeit, spart den Kommunikatoren Zeit und Geld“, so Rybnicek.

Nicht nur das beste Produkt-, sondern auch das beste Service-Erlebnis soll den Kunden geboten werden. Persönliche Betreuung hat bei pressrelations Österreich einen hohen Stellenwert. Daher hat sich mit der Vielzahl an neuen Aufträgen auch die Mitarbeiterzahl bereits verdoppelt. Zusätzliche Personalerweiterungen sind für Herbst geplant.

Außerdem profitieren die Kunden vom internationalen Netzwerk der pressrelations Group, das stetig weiterwächst. Auch die im April aus der NR SWISS hervorgegangene pressrelations Schweiz AG verzeichnet ein Umsatzwachstum von knapp 21 Prozent im Vorjahresvergleich. Damit etabliert sich die pressrelations Group erfolgreich als Fullservice-Media-Intelligence-Anbieter mit Standorten in allen Ländern der D-A-CH-Region und dem umfangreichsten Medienset der drei Märkte. Neben sieben Niederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die pressrelations Group an fünf weiteren Standorten vertreten, darunter Austin (Texas) und seit Februar dieses Jahres Shanghai.

 

pressrelations Österreich

  Gärtnergasse 10/Top 5, 1030 Wien
  Österreich
  +43 664 260 34 27

Könnte Sie auch interessieren