Dominik Kurzmann wird Partner bei PHH Rechtsanwälte

Dominik Kurzmann wird Partner bei PHH Rechtsanwälte

Wien (A) Dominik Kurzmann (35) wurde mit April zum Partner bei der Wiener Anwaltskanzlei PHH Rechtsanwälte ernannt. Der anerkannte Spezialist für Energierecht und komplexe Finanzierungstransaktionen leitet seit 2020 den Bereich Energierecht bei PHH und wird diesen weiter ausbauen.

Dominik Kurzmann kam 2020 im Financial Service Team rund um Lukas Röper zu PHH Rechtsanwälte – damals noch als Counsel und Spezialist für Energierecht sowie komplexe grenzüberschreitende Transaktionen im Energiebereich, bei M&A-, Finanz-, Portfolio- und NPL-Transaktionen. Bei PHH Rechtsanwälte baut er seither den Bereich Energierecht auf. Der gebürtige Niederösterreicher berät und vertritt Mandanten bei der Umsetzung von Projekten im Rahmen des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes – von der Gründung von Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften bis zur Projektierung und Errichtung von Energieerzeugungsanlagen – und unterstützt Energieerzeuger und -versorger, Finanzinstitute sowie Investoren bei Transaktionen im Energiesektor.

Mit der Ernennung von Kurzmann zum Partner trägt PHH Rechtsanwälte dem wachsenden Bereich des Energierechts Rechnung und verstärkt den Bereich auch personell. Künftig besteht das Energierechtsteam aus Dominik Kurzmann als Teamleiter sowie Rechtsanwaltsanwärterin Viktoria Fischl und greift bei Bedarf auf Experten aus anderen Fachbereichen zu.

„Wir freuen uns sehr, dass Dominik Kurzmann uns auf Partnerebene verstärkt und sind davon überzeugt, dass wir mit dem Energiebereich in eine Zukunftsbranche investieren“, sagt Rainer Kaspar, Managing Partner bei PHH Rechtsanwälte. Dominik Kurzmann hat auf jeden Fall einiges vor: „Ich habe viel Zeit und Energie in den Aufbau des Energierechtsbereichs investiert und konnte rasch Erfolge verbuchen. Die Ernennung zum Partner ist für mich eine Bestätigung und ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau des Energierechtteams.“

Energiespezialist auf Erfolgskurs

Dominik Kurzmann ist seit 2015 als eingetragener Rechtsanwalt tätig und verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Seine beruflichen Stationen umfassen sowohl renommierte internationale Rechtsanwaltskanzleien in Wien als auch die Rechtsabteilung einer internationalen Bank in Wien. Mit dem Thema Energie beschäftigt sich Kurzmann seit seiner Dissertation an der Universität Wien. Er leitete eine Financial Transactions Practice Group mit einem starken Fokus auf den Energiesektor bei einer Rechtsanwaltskanzlei, unterrichtet als Universitätslektor u.a. Energieaufsichtsrecht an der Universität Wien, ist Autor von Fachpublikationen und hält regelmäßig Vorträge.

 

PHH Prochaska Havranek Rechtsanwälte GmbH & Co KG

  Julius-Raab-Platz 4, 1010 Wien
  Österreich
  +43 1 7142440

Könnte Sie auch interessieren