Cyberkriminalität: DONAU Versicherung startet Kooperation mit A1 Telekom

Cyberkriminalität: DONAU Versicherung startet Kooperation mit A1 Telekom
Matthias Lorenz (Foto: A1/ Del Missier) Wolfgang Petschko (Foto: DONAU/ Ian Ehm)

Wien (A) Der Schutz vor Cyberkriminalität als gemeinsames Anliegen vereint die A1 Telekom Austria AG und die DONAU Versicherung im Rahmen ihrer Kooperation. Mit einem speziellen Angebot für yesss!-Kund:innen bietet die DONAU Versicherung Schutz bei den Folgen von Cybercrime-Attacken, die alleine im Vorjahr um 28,6 Prozent österreichweit gestiegen sind. Schäden durch Online-Betrug, Schadprogramme oder einen rechtswidrigen Eingriff von Kriminellen sind durch die DONAU-Cyberversicherung gedeckt.

„Die DONAU bietet den besonders mobilen Kunden von yesss! eine attraktive Möglichkeit, sich abzusichern. Die Cyberrisiken haben sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht, dementsprechend ist auch der Bedarf nach Absicherung gestiegen. Mit unserer Cyberversicherung können im Fall des Falles die finanziellen Folgen abgefedert werden“, sagt DONAU Vorstand Wolfgang Petschko.

Die Kundinnen und Kunden von yesss! erhalten dabei im Rahmen der Direct-Marketing-Kooperation einen Link von A1 auf eine Website der DONAU Versicherung.

„Die Zahl der Cybervorfälle steigt kontinuierlich. Darum hat unser Partner DONAU Versicherung ein attraktives Paket für unsere yesss! Kunden geschnürt“, sagt Matthias Lorenz, A1 Chief Transformation, Market & Corporate Functions Officer, zur Kooperation mit der DONAU.

„Cyberrisiken betreffen uns alle. Vorsichtig im Internet unterwegs zu sein, ist wichtig. Noch wichtiger für unsere Kunden – wir sind rund um die Uhr erreichbar und können nach einem digitalen Einbruch mit Experten rasch helfen“, unterstreicht Reinhard Gojer, DONAU Vertriebsvorstand.

Schadsoftware-Entfernung und Datenwiederherstellung
Das Thema Cyberversicherung spielt heutzutage eine immer größere Rolle. Vor allem Betrug beim Online-Einkauf und Datenverluste durch Schadsoftware häufen sich in den letzten Jahren. Die DONAU Cyberversicherung, die der yesss!-Kundschaft des Mobilfunk-Anbieters zu einer attraktiven Prämie angeboten wird, deckt folgende Schäden, die in diesem Zusammenhang auftreten:

  • Diebstahl von Finanzmitteln
  • Betrug bei Online-Einkauf
  • Entfernung der Schadsoftware und Datenwiederherstellung

Im Netz lauern viele Gefahren
Wie schnell man zum Opfer einer Cyber-Attacke wird, zeigen die Zahlen in Österreich. Bereits 84 Prozent aller Österreicherinnen und Österreicher litten an den Folgen eines Cybervorfalles oder -attacke. Auffällig bei der Internetkriminalität: Auch Smartphones sind ein beliebtes Ziel für Attacken. Beispielsweise bei unauffälligen E-Mails, die vermeintlich von vertrauenswürdigen Unternehmen stammen. Unwissend auf den übermittelten Link geklickt und auf der gefälschten Website angemeldet, wird man schon zum Opfer und sensible Informationen, wie Kennwörter oder Kreditkartennummern, werden missbraucht. Die Cyberversicherung schützt auch beim Online-Einkauf, beispielsweise beim Kauf von Waren im Internet, die es gar nicht gibt oder bei Vermögensschäden, die durch Transaktionen im Internet beim Kauf durch mobile Zahlung oder Kreditkarten entstehen.

IT-Spezialisten rund um die Uhr erreichbar
Im Schadensfall ist die Serviceline der DONAU Anlaufstelle für versicherte Personen. Unter 050 330 330 ist die Sofort-Hilfe 24 Stunden erreichbar und stellt den direkten Kontakt zu IT-Expertinnen und Experten her.

 

DONAU Versicherung AG | Wien

  Schottenring 15, 1010 Wien
  Österreich
  +43 50 330-330
  donau@donauversicherung.at
  http://www.donauversicherung.at

Logo DONAU Versicherung AG | Wien

Könnte Sie auch interessieren