< Zurück zur Übersicht

Taxi 40100. v.l.n.r.: Manfred Schmid, Mag. Christian Holzhauser

Manfred Schmid neu in der Geschäftsführung von Taxi 40100

02. März 2018 | 15:24 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) Manfred Schmid wurde Ende Februar im Zuge einer außerordentlichen Generalversammlung der Taxi 40100 Taxifunkzentralen GmbH in die Geschäftsführung von Taxi 40100 bestellt. Der gebürtige Wiener kennt die Taxibranche in- und auswendig: 1986 startete er mit 21 Jahren als Taxilenker im väterlichen Betrieb. Ein Jahr später wurde er Teilhaber des elterlichen Taxi-Unternehmens.

Zudem heuerte Schmid bei Taxi 40100 als Kontrolldienstmitarbeiter an. 2005 übernahm er die Funkleitung des Unternehmens, 2010 wurde ihm die Prokura verliehen. Zu seinen zukünftigen Agenden zählen die Optimierung der Vermittlungstechnik von Taxi 40100, das Beschwerdemanagement und die Führung der Taxiflotten von Taxi 40100 und vom Flughafentaxi ttc am Flughafen. Schmid ist verheiratet und hat einen 12-jährigen Sohn.

Manfred Schmid: „Ich habe als Taxilenker begonnen und weiß, wo es in der Branche Optimierungsbedarf gibt. Es freut mich, dass ich mein praktisches Wissen nun auch in der Unternehmensführung von Taxi 40100 einbringen kann.“ Gemeinsam mit den Geschäftsführern KommR Leopold Müllner und Mag. Christian Holzhauser wird Schmid in Zukunft die Geschicke des Unternehmens leiten. Christian Holzhauser wird weiterhin für die Bereiche Verwaltung, Buchhaltung und Marketing zuständig sein. Leopold Müllner möchte sich schrittweise aus dem operativen Tagesgeschäft zurückziehen und sich auf wichtige strategische Weichenstellungen des Unternehmens konzentrieren.

Auf das Führungstrio von Taxi 40100 warten in den kommenden Monaten einige große Projekte. Zum einen präsentiert Taxi 40100 in Kürze die neue, mittlerweile 3. APP-Generation. Zum anderen wird noch im Frühjahr ein neues Angebot, das Senioren-Taxi (S-Taxi), gestartet. Intensiv gearbeitet wird auch an der Einführung einer Sharing APP.

Taxi 40100
ist der Fahrtenvermittler mit der größten und längsten Erfahrung in Österreich. Seit über 50 Jahren erfolgreich am Markt, vermittelt Taxi 40100 Flotten in Wien (über 1.800 Wagen), Linz (Taxi 2244) Salzburg (Taxi 2220), Wels, Villach, Eisenstadt und in vielen anderen Gemeinden. In Linz und den Umlandgemeinden wird in Kooperation mit der Linz AG seit vielen Jahren das erfolgreichste Anruf-Sammel-Taxi System (AST) Europas eingesetzt - eine sinnvolle und umweltschonende Form moderner Mobilität.

Taxi bestellen kann man bei Taxi 40100 via Telefon, Smartphone App, Internet Portal; in allen Fahrzeugen kann man bargeldlos (Bankomat-, Kredit-, Firmenkarte, Gutscheine) und natürlich auch bar bezahlen. Mit Taxi 40100 sind Kunden immer eine Spur schneller: 98 Prozent aller Anrufe werden binnen 15 Sekunden beantwortet. Und über 90 Prozent unserer Kunden erhalten ihr bestelltes Taxi innerhalb von 5 Minuten.

    Taxi 40100 Taxifunkzentrale GmbH

    Pfarrgasse 54, 1230 Wien
    Österreich
    +43 1 61455-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht