< Zurück zur Übersicht

Das neue Team: Stefanie Werinos-Sydow, Sandra Kasper und Theresa Karall

Stefanie Werinos-Sydow neue Partnerin bei PHH Rechtsanwälte

06. April 2021 | 09:06 Autor: Meinungsbild PR Startseite, Wien

Wien (A) Stefanie Werinos-Sydow (41) steigt bei PHH Rechtsanwälte als Partnerin ein. Die profilierte Expertin für öffentliches Wirtschaftsrecht wird bei PHH insbesondere den Bereich Vergabe-, Umwelt- und Planungsrecht sowie Public Life Science und Health Care aufbauen. Werinos-Sydow wechselt von PwC Legal und bringt ihr Team – bestehend aus Rechtsanwältin Sandra Kasper und Rechtanwaltsanwärterin Theresa Karall – mit.

„Mit Stefanie Werinos-Sydow konnten wir nicht nur eine erstklassige Juristin und engagierte Partnerin gewinnen, sondern auch ein neues Department. Mit dem öffentlichen Wirtschaftsrecht ergänzen und erweitern wir unser bestehendes Angebot“, sagt PHH Managing Partner Rainer Kaspar.
 
Stefanie Werinos-Sydow
Stefanie Werinos-Sydow ist langjährige Expertin für öffentliches Wirtschaftsrecht und hat in den vergangenen 15 Jahren viele namhafte Unternehmen und Institutionen bei komplexen Planungs- und Genehmigungsverfahren für Anlagen-, Infrastruktur- und Mobilitätsprojekte beraten. Bei Vergabeverfahren gilt sie sowohl bei der Durchführung als auch bei Nachprüfungsverfahren vor Verwaltungsgerichten als anerkannte und gefragte Spezialistin. Überdies verfügt sie über langjährige Expertise in der Beratung von Pharma- und Medizinprodukteunternehmen sowie Health Care Akteuren.
 
Zuletzt war Werinos-Sydow Partnerin bei PwC Legal, wo sie die Praxisgruppe Public & Regulatory Law leitete. Davor war sie in führenden österreichischen Anwaltskanzleien sowie mit ihrer eigenen Kanzlei WN LAW FIRM Rechtsanwälte tätig. Zudem hat sie einen Lehrauftrag als Universitätslektorin an der Universität für Bodenkultur. Bei PHH Rechtsanwälte freut sich Werninos-Sydow auf die Herausforderung: „PHH Rechtsanwälte ist eine dynamische und moderne Wirtschaftskanzlei, in der ich meinen eigenen Bereich aufbauen und Synergien zu bestehenden Teams nützen kann.“
 
Sandra Kasper
Sandra Kasper (35) hat ihren Schwerpunkt im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Anlagen-, Umwelt- und Energierecht. Sie berät und begleitet Industrie- und Infrastrukturprojekte, Energieversorgungsunternehmen sowie Betriebsanlagen in unterschiedlichen Sparten und Größen in allen rechtlichen Fragen zu Umweltverträglichkeitsprüfungen, Wasserrecht, Abfallrecht, Baurecht, Naturschutzrecht etc sowie bei planerischen Fragen, beginnend bei der Projektierung, bis zur Umsetzung eines Projekts und schließlich deren Betrieb. Kasper ist seit 2020 Rechtsanwältin und wechselt mit Werinos-Sydow von PwC Legal.

Theresa Karall
Theresa Karall (27) ist seit 2019 Rechtsanwaltsanwärterin. Ihr Schwerpunkt liegt im öffentlichen Wirtschaftsrecht, insbesondere im Vergabe- und Planungsrecht sowie im Public Life Science und Health Care Sektor.

    PHH Prochaska Havranek Rechtsanwälte GmbH & Co KG

    Julius-Raab-Platz 4, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 7142440

    Details


    < Zurück zur Übersicht