< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer Dr. Thomas Kickinger (Foto: AGES)

Thomas Kickinger neu in der Geschäftsführung bei AGES

14. Jänner 2019 | 08:23 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) In der Generalversammlung wurde der Auftrag für den Vertrag mit dem neuen fachlichen Geschäftsführer für die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) gegeben. Dr. Thomas Kickinger hat sich nach einem Hearing als bestgereihter Kandidat durchgesetzt. Der 41jährige neue Geschäftsführer ist studierter Agrarökonom und Lebensmitteltechnologe und kommt aus der AGES selbst. 

„Thomas Kickinger wurde im Hearing einstimmig als bester Kandidat gereiht und daraufhin von der Generalversammlung zum neuen fachlichen Geschäftsführer bestimmt. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Geschäftsführer. Die AGES ist im Bereich der Gesundheit und der Ernährungssicherheit wichtiger Partner für die österreichische Bevölkerung, umso wichtiger ist es mir hier mit Thomas Kickinger einen ausgezeichneten Partner für diese Aufgabe zu haben“, so Beate Hartinger-Klein.

„Thomas Kickinger ist ein hervorragender Experte, der die AGES und ihre Arbeit sehr lange und gut von innen kennt. Er ist eine exzellente Wahl und wird die Expertise der AGES in fachlicher Hinsicht stärken“, so Elisabeth Köstinger. „Die AGES ist eine für beide Ministerien enorm wichtige Einrichtung, ihre Arbeit und Expertisen sind höchst anerkannt. Ich freue mich sehr, dass wir diese Bestellung auf Basis einer Ausschreibung, eines Hearings und einer unabhängigen Bewertung nun vornehmen konnten.“ 

Für die Auswahl des fachlichen Geschäftsführers wurde eine externe Agentur beauftragt und mit den Bewerber/innen ein Hearing durchgeführt. Das Hearing ergab einstimmig eine Erstreihung von Dr. Thomas Kickinger.

Die AGES nimmt im Auftrag der Republik Österreich vielfältige Aufgaben auf dem Gebiet der Gesundheit, Lebensmittelsicherheit, Ernährungssicherung und des Schutzes der Verbraucherinnen und Verbraucher wahr. Oberstes Ziel ist die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen zu sichern. Um deren fachlichen Kompetenz noch zu stärken und weiter zu entwickeln hat die Generalversammlung der AGES beschlossen einen fachlichen Geschäftsführer auszuschreiben und zu bestellen. Damit können Schwerpunkte in der fachlichen Arbeit der AGES stärker unterstützt und die kaufmännische Geschäftsführung entlastet werden.  Die Expertise in der objektiven Prüfung und Fachberatung kann damit  weiter verstärkt werden.

Dr. Thomas Kickinger ist – mit einer Unterbrechung – seit 2005 in der AGES tätig. Er war zuletzt Abteilungsleiter im Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES). Seit März 2014 hat Kickinger auch einen Lehrauftrag für futtermittelrechtliche Grundlagen an der Universität für Bodenkultur.  

Die AGES ist eine Agentur der Republik Österreich, die aus der Zusammenlegung ursprünglich mehrerer Bundesanstalten entstanden ist. Sie steht in gemeinsamer Ressortverantwortung des Nachhaltigkeitsministeriums und des Gesundheits- und Sozialministeriums. Als Wissensorganisation betreibt die AGES fachlich und unabhängig Risikominimierung und Risikokommunikation mit wissenschaftlichen für die Gesundheit von Pflanze, Tier und Mensch und Ernährungssicherheit entlang der gesamten Lebensmittelkette. Sie bietet Expertise, leistet hochwertige Forschungsarbeit und berät die beiden Ministerien und Bundesämter (Bundesamt für Ernährungssicherheit, Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen) in den genannten Bereichen. Der Sitz der AGES ist in Wien, österreichweit gibt es 9 Betriebsstätten an 6 Standorten (Wien, Mödling, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck). Die AGES betreibt 92 Laboratorien, 4 Referenzstationen mit 33.000 Versuchsparzellen und 2 Forschungsglashäuser in Wien und Linz. Rund 80-100 Forschungsprojekte sind in Bearbeitung, in Summe beschäftigt die AGES 1.414 Mitarbeiter/innen. Die jährliche Basiszuwendung des Bundes liegt bei 71,7 Mio. Euro, der Gesamtaufwand der AGES bei 136 Mio. Euro.

    AGES | Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

    Spargelfeldstraße 191, 1220
    Österreich
    +43 5 0555-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht