< Zurück zur Übersicht

Sabine Kutschera erweitert die Partnerschaft bei PwC Österreich im Bereich Assurance

20. Juli 2021 | 10:41 Autor: Ketchum Publico Startseite, Wien

Wien (A) PwC Österreich nimmt Sabine Kutschera mit Anfang Juli, dem Start des neuen Geschäftsjahres, als Assurance-Partnerin in der Führungsetage auf.

Mag. (FH) Sabine Kutschera (40) ist beeidete Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin und seit 2004 bei PwC Österreich, wo sie nationale und internationale Unternehmen prüft, einschließlich der Leitung und Koordination von internationalen Konzernabschlussprüfungen. Als Teil des Quality & Methodology Teams verfügt sie über eine große Expertise zu nationalen und internationalen Prüfungsstandards.

"Ich freue mich, dass wir mit Sabine Kutschera eine ausgewiesene Expertin mit langjähriger Erfahrung in diesen Bereichen in der Partnerschaft begrüßen dürfen", so Peter Pessenlehner, Assurance Leader bei PwC Österreich: "Der von ihr verantwortete Bereich Audit Methodology ist ein wesentlicher Baustein in der Sicherstellung höchster Prüfungsqualität."

Die gebürtige Oberösterreicherin studierte an der Fachhochschule Wien im Studienzweig Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen. Sie ist Mutter eines Sohnes und einer Tochter und seit 2018 Mitglied im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision (KSW).

    PwC Österreich GmbH

    Donau-City-Straße 7, 1220 Wien
    Österreich
    +43 1 50188-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht