< Zurück zur Übersicht

Nora Soelle-Kern neue Partnerin bei EY Österreich

Nora Soelle-Kern neue Partnerin bei EY Österreich

13. Oktober 2020 | 10:03 Autor: EY Startseite, Wien

Wien (A) Nora Soelle-Kern (40) wurde in die Partnerschaft bei EY Österreich aufgenommen. Die gebürtige Klagenfurterin ist seit 17 Jahren bei EY tätig und leitet das Fondssteuerreporting in Österreich. Sie hat in den letzten Jahren den Ausbau sowie die Digitalisierung und Automatisierung des Bereichs stark vorangetrieben.

Außerdem engagiert sie sich intensiv für die internationale Zusammenarbeit des European Fund Tax Reporting Team bei EY. Soelle-Kern arbeitet überwiegend für internationale Fondsgesellschaften und Asset Manager, berät aber auch vermögende Privatpersonen in Bezug auf ihre Einkünfte aus Kapitalvermögen.

EY im Überblick
EY* ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an vier Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 160 Millionen Euro. Gemeinsam mit den insgesamt über 280.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Kunden überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Transaktionsberatung und Managementberatung.


*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle österreichischen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.

    EY | Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H.

    Wagramer Straße 19, 1220 Wien
    Österreich
    +43 1 21170-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht