< Zurück zur Übersicht

(v.l.): Johan von Gersdorff, Ronald Hochmayer, Alexandra Kaube, Christian Gosch

Neues Führungsteam im Haus der Kommunikation Wien

28. Juni 2017 | 11:23 Autor: Serviceplan Österreich, Wien

Wien/München (A) Ein vierköpfiges Management-Board leitet das Haus der Kommunikation in Wien. Es deckt mit seiner Expertise alle wichtigen Kommunikationsdisziplinen aus dem Angebot der Serviceplan Gruppe am Standort ab: Alexandra Kaube ist Geschäftsführerin der Digitalagentur Plan.Net Austria, Ronald Hochmayer ist Geschäftsführer der Mediaagentur Mediaplus Austria, Johan von Gersdorff ist der Geschäftsführer von Serviceplan Austria, der Kreativagentur, und Christian Gosch der Executive Creative Director von selbiger.

Die drei Geschäftsführer und der jüngst in die Geschäftsleitung berufene Christian Gosch widmen sich gemeinsam dem Ausbau des Standortes und teilen sich die Verantwortung für die 50 Mitarbeiter des Hauses der Kommunikation Wien. André Felker, der seit 2011 maßgeblich und erfolgreich den Aufbau des Standortes vorangetrieben hat, will sich neuen unternehmerischen Herausforderungen stellen und wird die Serviceplan Gruppe verlassen.

Markus Noder, Geschäftsführer Serviceplan International, betont die Bedeutung des Hauses der Kommunikation in Wien: „Österreich ist für uns ein wichtiger Standort und wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit Alexandra, Ronald, Johan und Christian die nächste Phase der Entwicklung des Hauses gestalten können. Zu unseren Zielen gehört das digitale Angebot von Plan.Net zu erweitern, die Innovationskraft von Mediaplus zu fördern und mit Serviceplan unsere Position einer Top-Kreativadresse zu festigen.“

Das Haus der Kommunikation Wien existiert seit 2011 und vereint, wie auch alle anderen Häuser der Kommunikation der Serviceplan Gruppe, alle Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach. So können für Kunden interdisziplinäre Lösungen aus einer Hand entwickelt werden. Zu den Kunden in Wien zählen u.a. Lindt & Sprüngli AG, WMF Group, Aida Cruises, SalzburgerLand Tourismus G.m.b.H., MediaMarktSaturn Retail Group, Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ), BMW Group, UniCredit Bank Austria AG, tele.ring, win2day, Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H., Kapsch Group, Richter Kinderschuhe und Schur Flexibles Group. Der Umsatz des Standortes beträgt im Geschäftsjahr 2015/2016 in Gross Billings 80 Millionen Euro.

Über das Board
Alexandra Kaube, seit März 2017 Geschäftsführerin von Plan.Net Austria, gründete 2002 nach ihrer Tätigkeit bei McKinsey & Company in Österreich und den USA ihre erste digitale Agentur in Los Angeles und Wien. 2005 rief sie die Digitalagentur „Whoisthebrainbehind“ mit Sitz in Wien ins Leben, die sie als Geschäftsführerin bis 2016 führte. Ihr Fokus wird im Management-Board auf dem Ausbau der digitalen Disziplinen liegen.

Johan von Gersdorff, seit April 2017 Geschäftsführer von Serviceplan Austria, hat über 20 Jahre Erfahrung im internationalen Management. In seinen vorherigen Tätigkeiten als Strategieberater für Marken und Marketing bei Verbalisation in London (2015-2016), als International Account Director bei Kolle Rebbe in Hamburg (2012-2014), als Global Operations- und Account Director bei FCB (2006-2012) und als Regional Management Supervisor bei Ogilvy (2000-2006) sammelte er umfangreiche und internationale Expertise in der Führung großer Marken und großer Teams. Gemeinsam mit Christian Gosch wird er die Stellung der Marke Serviceplan in Österreich weiter stärken und ausbauen.

Christian Gosch, Executive Creative Director bei Serviceplan Austria und jüngst in die Geschäftsleitung berufen, war von 2005 bis 2012 bei PKP BBDO in Wien zunächst als Texter und dann als Kreativdirektor tätig, bevor er 2013 zu Serviceplan wechselte. Er ist Vorstandsmitglied im Creativ Club Austria und erhielt mehrfach Auszeichnungen für seine Arbeiten bei nationalen und internationalen Festivals wie den Cannes Lions. Er wird im neuen Board agenturübergreifend die Themen Innovation und Kreation vorantreiben.

Ronald Hochmayer, seit 2012 Geschäftsführer von Mediaplus Austria, war von 2001 bis 2010 bei MediaCom in Wien, der größten Mediaagentur Österreichs, tätig, zuletzt als Client Service Director im Management Board. Im selben Jahr übernahm er die Unit Leitung von Mediaplus Austria. Seine Führungsvision ist es, die Mediaplanung noch innovativer zu machen.

    Serviceplan Austria GmbH

    Gregor-Mendel-Str. 50, 1190 Wien, Österreich
    +43 1 26110-0
    [email protected]serviceplan.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht