< Zurück zur Übersicht

Michéle Spörk, Aspidoo

Michéle Spörk übernimmt Projektleitung bei Aspidoo Wien

21. März 2017 | 10:35 Autor: Grimmstatt Österreich, Wien

Wien (A) Seit Anfang März leitet Michéle Spörk, 39, das Live-Learning-Projekt aspidoo.com der Aspire Education GmbH im DACH-Raum. Ihre Aufgaben umfassen das Brandbuilding der neuen Marke aspidoo, die Teamleitung sowie Vertriebssteuerung und Budgetverantwortung. 

Mit aspidoo (www.aspidoo.com) startete im September 2016 das erste großangelegte Live-Learning-Angebot aus Österreich. Die Plattform bietet eine ganz neue Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung: online, in einer Gruppe und mit individueller Betreuung.

„Bildung ist für mich sinnvolle Lebensgestaltung und persönliche Horizonterweiterung. Die völlig neue und flexible Art der Weiterbildung, mit der man dem bildungsinteressierten Menschen via der interaktiven Kommunikationsplattform von aspidoo begegnet, setzt nicht nur auf dem Fortbildungssektor neue Maßstäbe, sondern ermöglicht unterschiedlichste Wege der Vernetzung und des Wissensaustausches“, ist Michéle Spörk überzeugt. „Damit ist aspidoo am Puls der Zeit und entspricht genau den Anforderungen der modernen Gesellschaft.“

Spörk verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Marketing in verschiedenen Branchen wie Immobilien, Sport, Privatfernsehen und Verlagswesen. Zuletzt war sie Product Managerin bei der BaByliss Austria GmbH. Michéle Spörk hat einen Masters-Abschluss in Philosophie. Auch privat liebt sie es vielseitig –als Skipperin einer Segelyacht, beim Klettern oder Tauchen in tropischen Gewässern.

    Aspire Education GmbH

    Geiselbergstraße 15-19, Stiege 1, 1110 Wien, Österreich
    +43 1 718 86 86 321
    office@aspidoo.com
    www.aspidoo.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht