< Zurück zur Übersicht

Lukas Schwarz neuer Leiter Asset Services bei CBRE

Lukas Schwarz neuer Leiter Asset Services bei CBRE

01. Oktober 2018 | 14:11 Autor: themata Startseite, Wien

Wien (A) CBRE Österreich bündelt seine Kompetenzen und wird ab sofort im neu strukturierten Bereich Asset Services unter der Leitung von Lukas Schwarz Dienstleistungen für sämtliche Asset Klassen anbieten. Der Fokus der Abteilung liegt einerseits auf dem Ausbau und der Optimierung des Immobilien Managements, andererseits auf Immobilien Development - also der strategischen (Weiter)Entwicklung und Optimierung. „Im Zentrum steht der Nutzen für den Kunden, dessen Immobilien an die sich laufend ändernden Herausforderungen des Marktes angepasst, weiterentwickelt und gemanagt werden“, so Lukas Schwarz, der die Abteilung leitet.

In der Vergangenheit wurden die Kompetenzen von CBRE in diesen Bereichen bereits unter Beweis gestellt – wie z.B. bei der Neukonzeptionierung der ehemaligen Unicredit Zentrale in der Wiener Schottengasse oder bei der Weiterentwicklung der Arkade Linz sowie bei der Erweiterung des Shopping-Center-Planet in Koper / Slowenien. Neu ist nun die Bündelung des Know Hows in einem Team.

Die Team- bzw. die Abteilungsleitung übernimmt Lukas Schwarz (35), der seit 2016 bei CBRE die Position Head of Shopping Center Services innehatte und davor als Head of Retail Developments bei der Immofinanz AG tätig war.

„Wir sehen großes Potenzial in der strategischen Ausrichtung und im Development sowie Management von bestehenden Objekten. Das wollen wir bestmöglich im Sinne unserer Kunden ausschöpfen. Mit der neuen Struktur der Abteilung Asset Services bieten wir hier den bestmöglichen Service an“, so Andreas Ridder, Managing Director CBRE Österreich & CEE.

    CBRE GmbH

    Tegetthoffstraße 7, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 533 40 80

    Details


    < Zurück zur Übersicht