< Zurück zur Übersicht

Kostenfrei studieren für Kurzarbeit-Betroffene - Weiterbildung für neue Jobs und Aufgaben

17. April 2020 | 07:38 Autor: Productive Ideas Startseite, Wien

Wien (A) Ab sofort ist es für alle Betroffenen von Kurzarbeit, deren Arbeitsausfall 50 Prozent oder mehr beträgt, möglich, für bis zu sechs Monate kostenlos im Fernstudium der IUBH Internationalen Fachhochschule zu studieren. Zur Auswahl stehen unter www.iubh-fernstudium.de/kurzarbeit/ rund 50 Bachelor- und Masterprogramme aus nahezu allen Bereichen und Branchen: Von IT & Technik über Gesundheit & Soziales bis hin zu Wirtschaft & Management. Die IUBH ist eine der führenden privaten Hochschulen in Deutschland mit über 30.000 Studierenden und seit 2018 auch in Österreich vertreten.

Dr. Sven Schütt, Geschäftsführer der IUBH: „Wir möchten in der aktuellen Situation einen aktiven Beitrag leisten. Unser Angebot richtet sich an alle, die jetzt ihre Kurzarbeit-Phase aktiv nutzen und sich für neue Jobs und Aufgaben weiterbilden wollen. Wer sich in Kurzarbeit befindet, verdient nicht nur weniger, sondern ist auch emotionalem Stress ausgesetzt. Umso wichtiger ist in dieser Zeit eine sinnvolle Tätigkeit, die für die berufliche Zukunft qualifiziert. In jeder Krise liegt auch eine Chance.“

Das Fernstudium der IUBH kann vollständig online absolviert werden. Es deckt nahezu alle Fachbereiche ab: Wirtschaft & Management, Gesundheit & Soziales, Design & Medien, Marketing & Kommunikation, IT & Technik, Architektur & Bau, Pädagogik & Psychologie und Personal & Recht. Mit dem aktuellen Angebot sparen Kurzzeit-Betroffene im Bachelor bis zu 1.800 Euro, im Master bis zu 3.000 Euro.

Nach Ende der sechs Monate entstehen keinerlei finanzielle Verpflichtungen, der Zugang zum Portal endet automatisch. Gleichzeitig lassen sich erworbene Kompetenzen auf ein späteres Studium anrechnen.

Österreich-spezifische Inhalte
Die IUBH entwickelte spezielle Studienmodule bei denen man auf die Bedingungen und Rechtsgrundlagen in Österreich eingeht.  Für die Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, Immobilienmanagement und Finanzmanagement sowie die Weiterbildungen Ökonom/in und Betriebswirt/in.

Über die IUBH Internationale Hochschule
Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IUBH Internationale Hochschule bereitet über 30.000 Studierende mit ihren unterschiedlichen Studienmodellen auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach vier voneinander unabhängige Hochschulbereiche: die IUBH Campus Studies mit internationaler Managementausrichtung, das IUBH Fernstudium und die IUBH Duales Studium. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit klarem Branchenfokus. Die flexiblen Fernstudiengänge der IUBH bieten ein breites Spektrum an Onlineprogrammen von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das duale Studium der IUBH umfasst Bachelorstudiengänge mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Das neue berufsbegleitende Studium der IUBH verknüpft flexibles Onlinestudieren mit regelmäßigen Präsenzveranstaltungen. Die IUBH bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IUBH kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IUBH, die 1998 gegründet wurde, ist inzwischen über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

  • uploads/pics/iubh1.jpg

IUBH Internationale Hochschule | IUBH GmbH

Dresdner Straße 81-85 / Stiegenhaus 2/ 6. OG, 1200 Wien
Österreich

Details


< Zurück zur Übersicht