< Zurück zur Übersicht

Christian, Koppensteiner, neuer Österreich-Manager von CBRE Global Investors. (Foto: comm.ag Communication Agency GmbH/Patrick Neef)

Koppensteiner neuer CBRE-Manager Österreich

13. Juni 2017 | 10:07 Autor: APA-OTS Österreich, Wien

Wien (A) Der neue Österreich-Manager von CBRE Global Investors heißt Christian Koppensteiner. Der 35-jährige Wiener ist für das gesamte Asset Management in Österreich verantwortlich und verwaltet unter anderem die beiden Bürokomplexe IZD Tower und LaStafa in Wien. Davor zeichnete Koppensteiner als Senior Consultant bei Otto Immobilien sowie KGAL Asset Management verantwortlich.

Seine Ausbildung absolvierte der erfahrene Immobilienexperte an der FH Kufstein, der Hanze University Groningen sowie an der Donau Universität Krems. Aufgrund seiner Leistungen wurde Koppensteiner 2011 der Excellence in Real Estate-Award verliehen, außerdem ist er Mitglied der renommierten Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS).  

CBRE Global Investors ist ein unabhängiges Tochterunternehmen der CBRE Group, Inc., dem weltweit führenden Immobiliendienstleister für Gewerbeimmobilien mit über 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an rund 450 Standorten.

CBRE Global Investors managt und verwaltet ein Immobilienvermögen von rund $86,5 Milliarden (März 2017). Die Niederlassung in Österreich wurde 2016 eröffnet. Die Büroräumlichkeiten befinden sich im ersten Bezirk in Wien.  Christian Koppensteiner wird die Expansion der österreichischen Aktivitäten von CBRE Global Investors weiter vorantreiben.

    CBRE Global Investors Austria GmbH

    Praterstraße 31, 1020 Wien, Österreich
    +43 1 68000-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht