< Zurück zur Übersicht

Karl Freundsberger neuer Country Manager bei Fortinet Österreich

Karl Freundsberger neuer Country Manager bei Fortinet Österreich

03. Dezember 2018 | 10:10 Autor: Chapter4 Startseite, Wien

Wien (A) Karl Freundsberger (44) ist neuer Country Manager Austria beim Cyber-Security-Spezialisten Fortinet®. Der erfahrene Sales Manager übernimmt die Aufgaben von Irene Marx, die den weltweit führenden Anbieter von umfangreichen, integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen auf eigenen Wunsch mit Ende November verlassen hatte.

Erfahrener Verkaufsprofi mit Telekom-Vergangenheit
Freundsberger bringt reichlich IT- und Sales-Erfahrung mit in die neue Führungsposition. So durchlief der studierte Wirtschaftsingenieur und Maschinenbauer seit 2009 unterschiedliche Stationen als Account und Sales Manager für Groß- und Geschäftskunden bei mobilkom Austria sowie A1 Telekom Austria. Zuletzt war er dort als Head of Solution Sales für das Österreich-Geschäft in den ICT-Geschäftsfeldern IT-Services, Communications, LAN & Security sowie Networks verantwortlich.

Bereits Anfang des Jahres war Freundsberger zu Fortinet gewechselt. Hier kümmerte er sich als Head of Account Management um die Belange von Fortinet-Großkunden in Österreich. In diesem Bereich sieht er auch in Zukunft für Fortinet das größte Potenzial. „Fortinet ist schon lange kein reiner Firewall-Anbieter für KMU mehr. Mit unseren Sicherheitstechnologien sowie unserer einzigartigen, ganzheitlichen Security Fabric Architektur definieren wir Cyber-Security sowohl für große als auch kleine Unternehmen gänzlich neu. Dieser Stärken am Markt sind wir uns bewusst – und daher kann es für uns auch nur ein Ziel geben: Unseren Wachstumskurs in Österreich erfolgreich weiterzuführen“, zeigt sich Freundsberger optimistisch.

    Fortinet Austria

    Wienerbergstrasse 11/A/9.OG, 1100 Wien
    Österreich
    +43 1 22787-120
    www.fortinet.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht