< Zurück zur Übersicht

Judit Albers neue Leiterin des Bereichs Wholesale bei A1 Telekom Austria

Judit Albers neue Leiterin des Bereichs Wholesale bei A1 Telekom Austria

18. Oktober 2021 | 11:20 Autor: A1 Startseite, Wien

Wien (A) Judit Albers hat mit 1. Oktober die Verantwortung für den Bereich Wholesale übernommen, wo sie sich um internationale Agenden kümmern wird. Der bisherige Bereichsleiter, Franz Bader, wird sich Anfang 2022 in den Ruhestand verabschieden.

„Ich freue mich sehr, Teil des A1 Group Management Teams zu werden. Während meiner langjährigen Tätigkeit in der internationalen Wholesale-Branche habe ich A1 Telekom Austria als verlässlichen Partner schätzen gelernt“, so Albers über ihren neuen Tätigkeitsbereich. „Wir sind bestrebt, die aktuellen Servicebedürfnisse der internationalen Carrier- und Serviceprovider-Community mit prompter Lieferung, Top-Service und Qualität noch besser zu stillen“, sagt Albers über die neuen Herausforderungen. „Außerdem möchte ich die Entwicklung neuer und kommender Wholesale Businesslösungen rund um 5G, mobile Identität und viele weitere Lösungen vorantreiben. Ich werde ein vielfältiges und agiles internationales Team im Schmelztiegel Wien leiten, das über Grenzen hinausdenkt, auf Kundenbedürfnisse eingeht und unser Produktportfolio in einem Tempo an die sich ständig ändernden Bedürfnisse anpasst, wie es früher nur schwer möglich war. Wir werden Standardisierung, Digitalisierung und Automatisierung unseres Wholesale Umfelds vorantreiben, um die Effizienz zugunsten unserer Kunden zu steigern“.

Judit Albers blickt auf eine langjährige, internationale Karriere im Bereich der Telekomindustrie zurück und ist eine ausgewiesene Expertin im Wholesale Bereich.

Zuletzt war Judit Albers als Head of International Business der AzerTelecom in Aserbaidschan tätig, wo sie das Internationale Geschäftssegment des Betreibers inklusive Voice und Data weltweit verantwortete. Zu ihren erfolgreichen Projekten zählte neben der positiven Geschäftsentwicklung die Durchführung anspruchsvoller Projekte sowie die internationale Übertragung von F1 Rennen und UEFA-Spielen. Judit Albers hat auch aktiv die Anti-Fraud Entwicklung vorangetrieben.

Von 1999 bis 2018 arbeitete Judit Albers für die Deutsche Telekom an mehreren Standorten (Bonn, Budapest und in der Balkanregion), wo sie zahlreiche Management Funktionen innehatte. Zuletzt war sie Head of Voice Trading, CEE, ME and Asia, wo sie den Traffic der Deutsche Telekom und zahlreicher Osteuropäischer Tochtergesellschaften betrieb, das Asien Geschäft vorantrieb und im Mittleren Osten ebenfalls signifikantes Wachstum durch aktive Geschäftsentwicklungen verbuchte.

Judit Albers hält einen BA Abschluss in „Business and International Relations“ der Corvinus Universität in Budapest sowie einen MBA Abschluss in „Telecommunications“, ebenfalls von der Corvinus Universität in Budapest.

Judit Albers ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

    A1 Telekom Austria AG

    Lassallestraße 9, 1020 Wien
    Österreich
    +43 50 664-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht