< Zurück zur Übersicht

BEKO - Johannes Baumgartner-Foisner

Johannes Baumgartner-Foisner ist neuer BEKO-Geschäftsführer

03. Februar 2017 | 15:44 Autor: pts/pressetext Österreich, Wien

Wien (A) Johannes Baumgartner-Foisner übernimmt die Geschäftsführung bei Österreichs führendem Technologiedienstleister BEKO Engineering & Informatik GmbH & Co KG. Er folgt damit dem langjährigen Vorstand und Geschäftsführer Ing. Friedrich Hiermayer, der in Pension geht.

Johannes Baumgartner-Foisner (48) übernimmt ab sofort die Geschäftsführung bei Österreichs führendem Technologiedienstleister BEKO Engineering & Informatik GmbH & Co KG. Der neue BEKO Chef bringt umfassendes Know-how aus unterschiedlichen Management-Positionen mit. So war Baumgartner-Foisner vor seinem Wechsel unter anderem als Managing Director bei Fujitsu und als Geschäftsführer bei Atos Origin tätig. Mit seiner langjährigen Erfahrung aus den Bereichen IT-Services und Solution Business verfügt er über das entsprechende Managementprofil, um den Anspruch von BEKO, zu einem Key-Partner in der Digitalisierung zu werden, konsequent weiterzuführen.

"Jahrzehntelang erfolgreiches Engineering und IT-Business entwickelte uns zu einem verlässlichen Player in Österreich. Die neue Herausforderung wird sein, unsere Kunden in dieser sich stark verändernden Welt bei ihrer Transformation so zu unterstützen, dass der Einsatz von digitaler 'Technologie' zu einem Erfolgsfaktor im Unternehmen wird", so Baumgartner-Foisner.

Der langjährige BEKO-Vorstand und -Geschäftsführer Ing. Friedrich Hiermayer geht nach mehr als 40 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in Pension.

    BEKO Holding GmbH & Co KG

    Karl-Farkas-Gasse 22, 1030 Wien, Österreich
    +43 1 797 50 – 0

    Details


    < Zurück zur Übersicht