< Zurück zur Übersicht

Johanna Birnstingl-Rumpl neue Geschäftsführerin bei Demmers Teehaus

Johanna Birnstingl-Rumpl neue Geschäftsführerin bei Demmers Teehaus

19. Juli 2018 | 09:38 Autor: Spiegl & Lehner Startseite, Wien

Wien (A) Demmers Teehaus bietet auch unter dem neuen Management unter der Leitung von Geschäftsführerin Johanna Birnstingl-Rumpl Tee-Genuss in höchster Qualität – mit Gründer und Tee-Experten Andrew Demmer als Berater. Am 16. August 2018 wird die Wiedereröffnung nach dem Umbau des Geschäftes in der Shopping City Süd (SCS) gefeiert.

Im Juni wurde das heimische Traditions-Unternehmen Demmers Teehaus vom langjährigen Management übernommen: von Johanna Birnstingl-Rumpl, die schon bislang als Geschäftsführerin agierte und den Einkauf leitet, Siegfried Kugler, Leiter des Controllings, und Manfred Österreicher, Leiter des Vertriebs. Geschäftsführerin Johanna Birnstingl-Rumpl: „Ich freue mich sehr, dass ich das Vertrauen von Andrew Demmer habe, sein Erbe antreten und Demmers Teehaus in die Zukunft führen darf. Wir werden auch weiterhin auf den perfekt ausbalancierten Mix aus Tradition und Innovation setzen. Daran arbeite ich mit meiner ganzen Leidenschaft für Tee.“

Andrew Demmer, der Gründer von Demmers Teehaus, bleibt dem Unternehmen erhalten: als Tea Taster für alle klassischen Teesorten und Franchise-Partner in Demmers Teehaus in der Mölker Bastei 5, 1010 Wien. Andrew Demmer: „Da meine Kinder andere berufliche Pläne haben, räume ich der nächsten Generation Platz ein, um ihre Ziele umzusetzen. Johanna Birnstingl-Rumpl hat als langjährige Mitarbeiterin und Geschäftsführerin von Demmers Teehaus mein vollstes Vertrauen. Weil Tee meine Leidenschaft wie mein Leben ist, bringe ich meine 40-jährige Expertise im internationalen Teehandel auch weiterhin bei Demmers Teehaus ein.“ Damit ist beim heimischen Tee-Spezialisten für Kontinuität wie Qualität gesorgt.

Optisches Re-Design & bewährte Qualität
Das erste Projekt des neuen Managements ist die Wieder-Eröffnung des Geschäftes von Demmers Teehaus S in der SCS nach der Umbaupause (das Geschäft ist ab 23. Juli für den Umbau 2018 geschlossen). Zur Eröffnung, die für 16. August 2018 geplant ist, gibt es 10% Rabatt auf den Einkauf und viele Tees zu Verkosten. „Mit der Wieder-Eröffnung nach dem Umbau in der SCS zeigen wir, dass wir den Erfolgsweg von Andrew Demmer weitergehen und gleichzeitig in die Zukunft blicken. Hier bieten wir unseren Kunden unsere gewohnt hohe Tee-Qualität in großer Auswahl an: beliebte Tee-Sorten, unsere feine Teatasters Selektion, also hochwertige Tees, die es nur zur speziellen Zeiten gibt, und immer wieder neue spannende Geschmacks-Erlebnisse für passionierte Tee-Genießer. Dafür stehen wir auch weiterhin in direkter wie persönlicher Beziehung zu unseren Tee-Produzenten und -Händlern in den besten Teeanbaugebieten dieser Welt.“

Flanieren & probieren...

Wie der Flagship Store von Demmers Teehaus in der Mölker Bastei vermittelt auch das Geschäft in der SCS bald den sanften re-designten Look & Feel des Traditionsunternehmens: Wandhohe Regale in diversen Schattierungen der Markenfarbe Rot lassen Kunden in die umfangreiche Tee-Welt von DEMMERS TEEHAUS eintauchen. Und runde Tische laden zur Beratung, zum Riechen und Probieren von immer neuen, spannenden Tee-Sorten ein. Johanna Birnstingl-Rumpl: “Kompetente und persönliche Beratung, die auf den Geschmack und die Vorlieben jedes einzelnen Kunden eingeht, seht in diesem Geschäft wie bei unseren Franchise-Partnern klar im Fokus. Denn unsere Kunden wissen eine gute Beratung und hohe Tee-Qualität sehr zu schätzen. Dieses Vertrauen in die Traditionsmarke Demmers Teehaus S werden wir in den nächsten Jahre noch weiter ausbauen.“

Demmers Teehaus  wurde 1981 von Andrew Demmer gegründet. Heute hat das familiär geführte Unternehmen 35 Mitarbeiter, 3 eigene Filialen in Wien und Linz und 20 nationale wie internationale Franchise-Partner in Österreich, Ungarn, Polen, Rumänien, Japan und Finnland. Demmers Teehaus , Mitglied des Österreichischen Kaffee- und Tee Verbandes sowie Gründungsmitglied des Österreichischen Tee-Institutes, steht für österreichische Teekultur, die mit typischen Wiener Tee-Spezialitäten in die ganze Welt exportiert wird. Neben dem Betreiben von Teefachgeschäften beliefert Demmers Teehaus auch die gehobene Gastronomie, führende Wiener Kaffeehäuser und Top-Hotels mit Teeprodukten von höchster Qualität. Seit Juni 2018 wird Demmers Teehaus unter dem neuen Management von Johanna Birnstingl-Rumpl, Siegfried Kugler und Manfred Österreicher geführt.

  • Andrew Demmer
    uploads/pics/AndrewDemmer_demmers-teehaus.jpg
  • uploads/pics/Rendering_Demmers_Teehaus_SCS_Umbau_2018__1_.jpg

Demmer GmbH

Karl Tornay-Gasse 34, 1230 Wien
Österreich
+43 1 6998320-0

Details


< Zurück zur Übersicht