< Zurück zur Übersicht

Vizerektorin und Leiterin des Bachelorstudiengangs Projektmanagement und IT Prof.in (FH) Mag.a (FH) Ina Pircher. (Foto: FH des BFI Wien/Schmiedbauer)

Ina Pircher als Vize-Rektorin der FH des BFI Wien bestätigt

28. November 2019 | 09:38 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) Ina Pircher, Leiterin des Bachelorstudienganges Projektmanagement und IT an der FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management und Finance, bekleidet die Position als Vize-Rektorin bereits seit November 2015 und wurde mit ihrer Wahl durch das Kollegium für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Innovation und Qualität für erfolgreiche Perspektiven
Leiter des Kollegiums, Rektor Prof. (FH) Dr. Andreas Breinbauer, gratuliert Ina Pircher nach der Wiederwahl und zeigt sich hoch erfreut: „Mit Ina Pircher haben wir eine Vize-Rektorin, die gerade in so wichtigen Bereichen wie Digitalisierung, innovativen Lehrmethoden sowie Forschung und Entwicklung, Maßstäbe an unserer Hochschule setzt. Ich gratuliere Ina Pircher sehr herzlich und freue mich auf die erfolgreiche Fortsetzung unserer Zusammenarbeit!“

Geschäftsführerin Mag.a Eva Schiessl-Foggensteiner schließt sich der Gratulation an und betont die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Kollegium: „Mit ihrer Wiederwahl haben wir eine Kollegiumsleitung komplettiert, die die Hochschulentwicklung proaktiv und zukunftsweisend voranbringt. Ich freue mich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit in der Hochschulleitung!“

Digitalisierung als Querschnittsthema
Als Leiterin des Bachelorstudienganges Projektmanagement und IT ist Pircher nahe an den aktuellen Trends und Notwendigkeiten, hochqualifizierte Absolventinnen und Absolventen auf den Arbeitsmarkt zu entsenden. Digitalisierung sieht sie als Chance und gleichermaßen als große Herausforderung. „Ich bin in engem Austausch mit Unternehmen, unseren Studierenden und Lehrenden. Die Notwendigkeit, als Bildungseinrichtung unseren Studierenden weitreichende und zukunftsorientierte digitale Kompetenzen zu vermitteln und sie so als Fach- und Führungskräfte für den zukünftigen Arbeitsmarkt fit zu machen, sehe ich als wichtigste Aufgabe. Als Vize-Rektorin ist es mein Ziel, diese Agenden als Querschnittsthema in Lehre und Forschung voranzutreiben und den bereits beschrittenen Weg fortzusetzen: mit der Weiterentwicklung von innovativen Lehrmethoden und mit zukunftsorientierten Forschungsvorhaben.“

Vize-Rektorin und Studiengangsleiterin
Seit 2013 leitet Ina Pircher den Studiengang Projektmanagement und IT an der FH des BFI Wien. 2014 wurde Pircher für den Ars Docendi – Staatspreis für exzellente Lehre an Österreichischen Fachhochschulen und Privatuniversitäten in der Kategorie „Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften“ nominiert und stand auf der Short List.

2015 wurde Pircher zum ersten Mal durch das Kollegium der FH des BFI Wien zur Vize-Rektorin gewählt.

Die studierte Betriebswirtin (FH) forscht und publiziert zum Themenkreis Hochschullehre, Hochschuldidaktik und Projektmanagement.

Über die FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management & Finance
Die Hochschule bietet mit acht Bachelor-, sechs Masterstudiengängen – darunter ein Bachelorstudiengang und drei Masterprogramme auf Englisch – ein umfassendes praxisorientiertes wirtschaftswissenschaftliches Studienangebot mit Schwerpunkt Wirtschaft, Management und Finance an.

Lehre und angewandte, praxisorientierte Forschung sind an der Fachhochschule des BFI Wien fest miteinander verwoben. Dies spiegelt sich in der Einbindung der Studierenden in aktuelle Forschungsvorhaben und Projektpraktika wider. Dafür greift die FH auf ein starkes (inter-) nationales Netzwerk von Partnerunternehmen zu. Innovative, prämierten Lehrmethoden sowie hochkarätige Lehrende aus Wissenschaft und Praxis bilden die Basis für ein erfolgreiches Studium. Engagierte Studierende sind damit bestens auf eine erfolgreiche berufliche Karriere als Fach- und Führungskraft vorbereitet.

Rund zwei Drittel der ca. 2.200 Studierenden der FH des BFI Wien absolvieren ihr Studium berufsbegleitend. Extra zugeschnittene Lehrveranstaltungen mit an eine Berufstätigkeit angepassten Lehrveranstaltungszeiten ermöglichen auch Berufstätigen ein Studium auf höchstem akademischen Niveau.

    Fachhochschule des BFI Wien Ges.m.b.H.

    Wolmutstraße 22, 1020 Wien
    Österreich
    +43 1 7201286-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht