< Zurück zur Übersicht

Stephan Kreissler, Alexandra Vetrovsky-Brychta, André Eckert

iab austria bringt digitales Know-How mit neuem Weiterbildungslehrgang auf neues Level

31. Jänner 2019 | 11:43 Autor: leisure communications Startseite, Wien

Wien (A) Die Aus- und Weiterbildungsangebote des internet advertising bureau austria stoßen auf hohe Nachfrage und sind stets restlos ausverkauft. Zuletzt konnte die größte Interessenvertretung der Digitalwirtschaft mit dem Crashkurs Digitalmarketing, den das iab austria gemeinsam mit dem Marketing Club Österreich (MCÖ) im vergangenen Jahr initiierte, einen großen Erfolg feiern. Heuer baut das iab austria die Bildungsangebote deutlich aus. Unter dem Titel „Digital Marketing Deep Dive“ widmet sich der nächste Lehrgang, von 11. bis 15. März 2019, intensiv aktuellen Themen des digitalen Marketings.

Er bietet fünf einzeln oder im Block buchbare Vertiefungskurse. Die in Wien stattfindenden, praxisnahen Kurse richten sich an Fortgeschrittene aus der Digital-Marketingbranche, die ihr fachspezifisches Wissen vertiefen möchten. Die jeweiligen Kurse beschäftigen sich mit den Themen Artificial Intelligence, Programmatic- und Data-Driven-Advertising, Social-Media-Marketing, Werbewirkung, Branding sowie Content Marketing und SEO.

„Weiterbildung ist die wichtigste Überlebensstrategie im globalen Wettbewerb. Der iab-austria-Weiterbildungslehrgang steht für praxisnahes Know-how und Best Practice aus erster Hand – hier lernen Profis von Profis“, so iab-austria-Geschäftsführer Stephan Kreissler.

Als Lehrende fungieren Branchenprofis wie Michael Katzlberger (TUNNEL23), Clemens Wasner (EnliteAI), Christoph Tagger (Factor Eleven), Markus Plank (AdverServe), Siegfried Stepke (e-dialog), Amir Tavakolian (Virtual Identity), Bianca Pripfl (VIRTUE), Hannes Böker (Red Bull), Petra Kacnik-Süß (MindTake), Nicola Dietrich (styria digital one) und Jan Königstätter (Otago Online Consulting).

Um ein angenehmes, effizientes Lernen zu ermöglichen, ist die Gruppengröße auf 20 Personen limitiert. Die Kosten für das gesamte Package belaufen sich auf 2.990 Euro (exkl. USt). iab-austria-Mitglieder erhalten bis zu 55 Prozent Prozent Rabatt. Absolventen des iab-austria-Basislehrgangs Digital Marketing erhalten bis zu 30 Prozent Rabatt. Ein gebuchter Block kann allein genutzt oder im Team aufgeteilt werden. Die Anmeldung ist ab sofort auf möglich.

Über das interactive advertising bureau austria (iab austria)
In der Österreich-Sektion des iab (interactive advertising bureau – Verein zur Förderung der digitalen Wirtschaft) haben sich rund 180 führende Unternehmen der digitalen Wirtschaft organisiert. Sie setzen Maßstäbe für die digitale Kommunikation, unterstützen die werbetreibenden Unternehmen mit Expertise, sorgen für Transparenz und fördern den Nachwuchs. Durch die Vielfalt der Mitglieder aus allen Bereichen der digitalen Wirtschaft, ist der ganzheitliche Blick auf die für die Branche relevanten Themen gewährleistet. Das iab austria ist in ständigem Austausch mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessensgruppen.

    IAB | Interactive Advertising Bureau BetriebsgmbH

    Praterstraße 1/1/Space 16, 1020 Wien
    Österreich
    [email protected]iab-austria.at
    www.iab-austria.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht