< Zurück zur Übersicht

Christian Erhardt - neuer Head of Commercial Underwriting bei Coface

Christian Erhardt neuer Head of Commercial Underwriting bei Coface

21. Juli 2021 | 09:53 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) Christian Erhardt (50) ist seit Februar 2021 neuer Head of Commercial Underwriting bei Coface in Österreich. Er ist damit Teil des lokalen Management-Teams des global tätigen Kreditversicherers. Seine Abteilung ist für die Vertragsgestaltung und Ausarbeitung der zu Grunde liegenden Vertragskonditionen unter Berücksichtigung der Risikostruktur verantwortlich. Erhardt ist ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet und blickt auf eine 27-jährige Karriere bei Coface zurück, "die immer neue und spannende Aufgaben mit sich brachte".

Den Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit als Head of Commercial Underwriting sieht Erhardt in der Risikoevaluierung: "Mein Anliegen ist, mittels einer professionellen Einschätzung potenzieller Risiken in der Abnehmerstruktur unserer Kunden eine optimale Lösung für das Risikomanagement unserer Versicherungsnehmer zu schaffen", betont Erhardt.

Christian Erhardt wurde 1970 in Oberpullendorf (Burgenland) geboren und hat die Handelsakademie am Karlsplatz in Wien erfolgreich abgeschlossen. 1994 startete er seine berufliche Laufbahn bei der Coface (damals noch Österreichischen Kreditversicherungs-AG (ÖKV)) in der Schadensabteilung und durchwanderte innerhalb seiner Karriere mehrere Abteilungen innerhalb des Unternehmens. Seit 2014 ist Christian Erhardt als Mitarbeiter in der Commercial Underwriting Abteilung tätig und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Rattersdorf.

    Coface Austria

    Marxergasse 4c, 1030 Wien
    Österreich
    +43 1 51554-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht