< Zurück zur Übersicht

Alma Ribanovic verstärkt GrECo Gruppe Führende Expertin für Affinity-Lösungen übernimmt Aufbau des Bereichs in Österreich und Osteuropa. (Foto: GrECo/Ingo Folie)

Alma Ribanovic übernimmt Aufbau des Affinity-Bereichs in Österreich und Osteuropa bei GrECo

09. März 2020 | 10:38 Autor: APA-OTS Startseite, Wien

Wien (A) Die GrECo Gruppe, der führende Risiko- und Versicherungsberater in Osteuropa, verstärkt ihren Fokus auf Speziallösungen und richtet eine eigene Affinity Practice Group ein. Die neu geschaffene Position des Group Practice Leaders übernimmt ab sofort Alma Ribanovic (37). Alma Ribanovic gilt als eine der führenden Spezialisten im Bereich Affinity-Lösungen und war zuletzt bei der UNIQA, wo sie den Bereich Affinity leitete.

Affinity als B2B2C-Geschäft steht für intelligente und praktische Versicherungslösungen. Das neue Geschäftsmodell ist die direkte Antwort auf Disruptionen und Veränderungen des Versicherungsmarktes – Affinity nimmt die Kundenrevolution proaktiv in Angriff und bringt die Digitalisierung ins Rampenlicht.

Mit der neuen Practice Group wird Alma Ribanovic die bestehenden Aktivitäten verstärken. GrECo bietet damit allen Beteiligten einen Mehrwert und hilft Unternehmen, sich von der Konkurrenz abzuheben, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten sowie die Kundenbindung zu erhöhen.

Dazu Alma Ribanovic: „Es gibt bereits einen Markt für Affinity Lösungen, und das Interesse steigt. Die Vorteile sind attraktiv und nicht von der Hand zu weisen. Affinity ist nichts Neues, derzeit wächst dieses Marktsegment aber rasch. Mit einer gruppenweiten Affinity Practice ist GrECo gut positioniert, um Marktanteile zu erobern und einer der führenden Risikoberater in diesem Bereich zu werden".

    GrECo International AG

    Elmargasse 2-4, 1190 Wien
    Österreich
    +43 5040 4510

    Details


    < Zurück zur Übersicht