< Zurück zur Übersicht

Stephan Größ übernimmt die Leitung des Real Estate Sektors bei EY Österreich

Stephan Größ neuer Leiter des Real Estate Sektors bei EY Österreich

05. Jänner 2021 | 11:24 Autor: EY Startseite, Wien

Wien (A) Stephan Größ (45) hat mit 1. Jänner 2021 die Leitung des Real Estate Sektors bei EY Österreich übernommen. Er ist Partner bei EY Law – Pelzmann Gall Rechtsanwälte und leitete dort bereits in den letzten beiden Jahren das Rechtsteam im Immobilienbereich. Der gebürtige Wiener ist vorwiegend im Immobilien- und Baurecht tätig und begleitet seine Kunden bei großen Immobilientransaktionen und Projektentwicklungen.

Stephan Größ ist seit März 2019 Partner bei EY Law und war davor zehn Jahre lang Partner in renommierten Kanzleien. Vor seinem Einstieg bei EY Law leitete er die Immobilien-Abteilung im Wiener Büro von Baker McKenzie. Zu seinen Mandanten zählen unter anderem Stadtentwicklungsprojekte sowie große nationale und internationale Immobilienfonds. Der Familienvater ist Absolvent der Universität Wien (Dr. iur.) und des Collège d'Europe in Brügge (LL.M.). Stephan Größ ist zudem Aufsichtsratsmitglied bei gemeinnützigen Bauvereinigungen und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

„Der Immobilienmarkt steht vor gewaltigen Herausforderungen. Der demografische Wandel, die Digitalisierung und der Klimawandel sind die zentralen Megatrends, die den Sektor aktuell treiben. Ich möchte gemeinsam mit meinem Team, den anderen EY-Servicelines und meinen Kunden einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Immobilienstandort Österreich gestalten“, ergänzt Stephan Größ. 

EY im Überblick
EY* ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter an vier Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 157 Millionen Euro. Gemeinsam mit den insgesamt rund 300.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Kunden überall auf der Welt.
EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Transaktionsberatung und Managementberatung.

*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle österreichischen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.

Über EY Law
EY Law Österreich (Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte GmbH) ist Teil des ständig wachsenden Netzwerks von EY Law mit mehr als 2.200 Anwälten weltweit in 80 Jurisdiktionen. Der Beratungsschwerpunkt von EY Law liegt in der Betreuung von nationalen und internationalen Unternehmenstransaktionen (M&A), Umgründungen, Restrukturierungen sowie der laufenden Beratung in allen Fragen des Wirtschaftsrechts.

    EY | Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H.

    Wagramer Straße 19, 1220 Wien
    Österreich
    +43 1 21170-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht