< Zurück zur Übersicht

Helmut Kogler und Florian Koschat

PALLAS CAPITAL bringt Immobilienentwicklern Millionen

19. März 2018 | 11:23 Autor: Pallas Capital | Anzeige Startseite, Wien

Wien (A) In Zentraleuropa wird weiter viel gebaut. Dies bringt die Immobilienentwickler oft in die Situation, dass nicht genügend Eigenkapital vorhanden ist. Bemerkbar macht sich das vor allem beim Ankauf von großen Liegenschaften und bei der Projektentwicklung.

Die Investment-Banker Florian Koschat und Helmut Kogler von PALLAS CAPITAL haben seit einiger Zeit perfekte Lösungen für diese Thematik. Immobilienentwickler können demnach schnell auf Mezzaninkapital zugreifen. Auch grössere Tickets zwischen 10 und 50 Millionen Euro können unkompliziert abgerufen werden.

"Wir strukturieren für jeden Deal eine schnelle und individuelle Lösung", so Kogler. Die Immobilienentwickler können von der Transaktionserfahrung von PALLAS CAPITAL profitieren. Im letzten Jahr wurden mehr als 200 Millionen Euro Eigenkapitalersatz strukturiert. Koschat fordert die Immobilienentwickler auf, groß zu denken und die gute Marktlage auszunutzen. Denn eines ist klar - der Markt wird sich nicht ewig nach oben bewegen.

    Pallas Capital Advisory AG

    Schottenring 16, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 3363666-8
    [email protected]pallascapital.com
    www.pallascapital.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht