< Zurück zur Übersicht

Miguel Orti, CFO ING in Österreich (Foto: ING/Miriam Mehlman)

Miguel Orti und Jan Jelovsek komplettieren General Management der ING in Österreich

17. Juni 2019 | 09:35 Autor: COM-DIRECT Startseite, Wien

Wien (A) Die ING in Österreich (www.ing.at) hat ihr General Management neu strukturiert: Neben Barbaros Uygun als CEO fungieren nun Miguel Orti (37) als Chief Financial Officer (CFO) und Jan Jelovsek (37) als Chief Risk Officer (CRO).

Der neue CFO Miguel Orti übernimmt nach der Rückkehr von Volker Panreck zur ING nach Deutschland die Bereiche Finance und Procurement sowie Facility & Services. Der gebürtige Spanier arbeitet bereits seit 2006 für die ING Group – unter anderem als Head of Financial Business Advice, Planning and Analysis bei der ING in Spanien und CFO der ING in der Ukraine.

CRO Jan Jelovsek übernimmt die Bereiche Financial- und Non-Financial Risk inkl. Compliance und Anti Financial Economic Crime. Der gebürtige Slowene ist seit 2014 bei der ING in Österreich – zuletzt als Head of Risk Management. Davor war er unter anderem für die slowenische und österreichische Nationalbank tätig.

Barbaros Uygun, CEO der ING in Österreich: „Wir haben in Österreich die Ambition zu wachsen. Wir werden die alten Banken herausfordern: mit einem günstigen Produkt und einer herausragenden Customer Experience. Miguel und Jan sind Vollprofis in ihren Gebieten und genau die Richtigen für unser weiteres Wachstum. Sie werden viel beitragen und ich freue mich, sie in meinem Team zu haben.“

  • Jan Jelovsek, CRO ING in Österreich
    uploads/pics/ING-Jan-Jelovsek.jpg

ING-DiBa Direktbank Austria

Praterstr. 31, 1020 Wien
Österreich
+43 1 68000-0

Details


< Zurück zur Übersicht