< Zurück zur Übersicht

Leiter Human Resources Mag. Dr. Christof Müller nimmt zusammen mit Auditbeauftragter Mag. Katja Bernstein-Andrä das Zertifikat von Bundesministerin Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß entgegen (Foto: Generali/H. Geist)

Generali erhält weiterhin das Zertifikat Audit berufundfamilie

30. Jänner 2019 | 08:53 Autor: Generali Startseite, Wien

Wien (A) Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Mag. Dr. Juliane Bogner-Strauß wurde der Generali Versicherung AG bei einem Festakt in der „Aula der Wissenschaften“ in Wien bereits zum dritten Mal das Zertifikat Audit berufundfamilie verliehen. Dieses ist nun bis zum 12. September 2021 bestätigt.

„Bei der Generali Versicherung ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fester Bestandteil der Personalpolitik“,so Mag. Dr. Christof Müller, Leiter Human Resources Generali Österreich, der die Auszeichnung entgegennahm. „Viele Initiativen wie ein eigener Betriebskindergarten, temporäre Kinderbetreuung für Sechs- bis Zehnjährige an schulfreien Tagen oder das regelmäßige Karenz-Frühstück haben sich bereits gut etabliert und werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerne genutzt.“

Für den Behalt des Qualitätssiegels unterzog sich die Generali Versicherung erneut dem umfassenden Auditierungsverfahren: In diesem wurde zuerst der Status quo der bereits bestehenden Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie erfasst. Zusätzlich wurden weitere maßgeschneiderte und familienbewusste Instrumente definiert, so etwa die Implementierung von Richtlinien zu Smart Working und ein weiterer Ausbau von Work-Life-Management in der Unternehmenskultur des Unternehmens.

Ein mehrköpfiges Projektteam unterschiedlicher Unternehmensbereiche koordiniert die Umsetzung der verschiedenen Initiativen. Eine eigene „berufundfamilie Datenbank“ für die Generali MitarbeiterInnen wird regelmäßig aktualisiert, evaluiert und weiter geführt.

Die Generali Versicherung AG hat die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fest in ihren Führungsgrundsätzen verankert und bietet familiengerechte Arbeitsbedingungen. Flexible Arbeitzeitmodelle, Telearbeit, umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch im Bereich Selbst- und Zeitmanagement sowie zahlreiche familienfreundliche Sozialleistungen stehen den MitarbeiterInnen zur Verfügung. 

    Generali Holding Vienna AG

    Landskrongasse 1-3, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 53401-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht