< Zurück zur Übersicht

Das 7. Finanzplaner Forum in Wien wurde als Hybrid-Veranstaltung konzipiert und stand im Zeichen der Verhaltensökonomie.

7. Finanzplaner Forum in Wien stand im Zeichen der Verhaltensökonomie

01. Oktober 2020 | 11:24 Autor: Yield Public Relations Startseite, Wien

Wien (A) Das Finanzplaner Forum bildet einen alljährlichen Fixpunkt im Kalenderjahr von hochkarätigen Finanzberatern aus Österreich – so auch in diesem Jahr. Aufgrund der besonderen Umstände wurde die Veranstaltung am 28. und 29. September in Wien als Hybrid-Event konzipiert. Während sich ein Teil der Vortragenden und Gäste im Vienna Marriott Hotel einfand, wurde für jene, die nicht anwesend waren, ein Live-Stream zur Verfügung gestellt. Zusätzlich gab es ein aufwendiges Präventionskonzept und medizinische Beratung, was zusätzlich für Sicherheit sorgte.

„Das Finanzplaner Forum hat sich in den vergangenen Jahren als Traditions-Veranstaltung für die heimische Branche etabliert und ich freue mich, dass nicht nur die Teilnehmer, sondern auch alle Sponsoren heuer trotz der außergewöhnlichen Umstände mit an Bord geblieben sind. Das liegt teils sicher an den prominenten Vortragspartnern, teils aber auch am ausgeklügelten Covid-19-Präventions- und Hygiene-Konzept, das wir eigens für das Finanzplaner Forum erarbeitet haben", so Prof. Otto Lucius, Geschäftsführer der BEC GmbH.

Für den inhaltlichen Part konnte auch heuer wieder eine Reihe hochkarätiger Speaker gewonnen werden, die ein breites Themenspektrum bedienten. So übernahm die Keynote Prof. Martin Kocher, Präsident des Fiskalrates und Leiter des IHS. Er ging näher auf das Thema Behavioral Economics ein und erläuterte dabei die Wechselwirkungen zwischen Erwartungen und Prognosen in der Wirtschaftspolitik. Mehrere der darauffolgenden Fachvorträge fokussierten auf das Thema ESG bzw. auf die Rolle des Nachhaltigen Investierens – so beispielsweise Frederic Jung von Lyxor Asset Management, sowie Sabrina Achá Sanz von der Fondsgesellschaft Comgest und Reinhard Friesenbichler, Geschäftsführer der Unternehmensberatung rfu. Saurabh Sharma von Fidelity Investments stellte die Verbindung von ESG zu thematischen Anlagen her und bot in diesem Zusammenhang neue Perspektiven.  

Ein weiterer Fokus lag auf Investment-Möglichkeiten abseits des altbekannten „Zinsdilemmas". Dazu legten etwa die Spezialisten von Aramea Asset Management und Clartan Associés ihre Standpunkte vor. Vom Potential Japans, das von Investoren zumeist noch unterschätzt wird, sprachen Tilmann Galler von JP Morgan Asset Management und Elke Schoeppl-Jost von DWS. Auch der rechtliche Part wurde beim Finanzplaner Forum nicht unbeachtet gelassen: Univ.-Prof. Mag. Dr. Claudia Rudolf vom Juridicum der Universität Wien präsentierte Anwendungsfälle aus der EU-Ehegüterrechtsverordnung, und Frau Dr. Yvonne Schuchter-Mang von LeitnerLeitner stellt den Einatz von Privatstiftungen in der Vermögensübertragung dar, während Mag. Tatjana Polivanova-Rosenauer von der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatergesellschaft LeitnerLeitner ein Fachreferat zum Thema Steuern hielt. Weitere Präsentationen behandelten die „Zukunftsthemen" Immobilien, Cyber Secutiry und Battery Technology. Ein besonderes Highlight bildete der Vortrag von Shermin Voshgmir vom Blockchain Hub Berlin, der den Einfluss von Token Economy auf den Finanzsektor aufzeigte.

„Das nunmehr 7. Finanzplaner Forum war wiederum ein voller Erfolg. Der Austausch innerhalb der Branche – ob persönlich oder virtuell – ist vor allem in Zeiten wie diesen wertvoll und wird einmal mehr geschätzt. Unsere Positionierung als hochkarätige Fachveranstaltung mit starken Inhalten und kompetenten Vortragenden hat sich auch in diesem Jahr als goldrichtig erwiesen", resümiert Guido Küsters, Geschäftsführer des Finanzplaner Forum.

  • Guido Küsters, Geschäftsführer des Finanzplaner Forum
    uploads/pics/Guido_Kuesters_Studio_Huger.jpg
  • Prof. Otto Lucius, Geschäftsführer der BEC GmbH
    uploads/pics/Otto_Lucius_Copyright_Studio_Huger.jpg

Finanzplaner Forum UG

Bruckersche Straße 22, 47839 Krefeld
Deutschland
+49 2151 73 12 12

Details

Banking Education & Examination Centre - BEC GmbH

Wipplingerstraße 13/7, 1010 Wien
Wien

Details


< Zurück zur Übersicht