< Zurück zur Übersicht

Wie man das papierlose Büro realisiert: Editel Webinar am 25. Juni

28. Mai 2021 | 09:46 Autor: Editel Austria Startseite, Wien

Wien (A) Vor allem bei KMUs sind Belege in Papierform oft noch gängige Praxis. In den vergangenen "krisenbehafteten" Monaten wurde das Thema Digitalisierung als Voraussetzung für Home-Office allerdings zunehmend präsenter und es setzt bei etlichen Unternehmen ein Umdenken im Bereich der jahrelangen Zettelwirtschaft ein.

Dabei ist es nicht ausreichend, Unterlagen einfach nur als PDF zu versenden. Für eine dauerhafte papierlose Geschäftskommunikation ist über kurz oder lang eine "echte" Digitalisierungslösung notwendig. Elektronischer Datenaustausch (EDI) macht´s möglich!

Kostenloses Editel Webinar

Am 25. Juni 2021 veranstaltet Editel von 9:00 bis 9:45 ein kostenloses Webinar, wo sich alles um die Frage "Wie realisiere ich in meinem Unternehmen ein papierloses Büro?" dreht. Klaus Schaffer, Business Development Manager bei Editel Austria, wird dabei u.a. folgende Fragestellungen beantworten:

  • Was bedeutet Digitalisierung in der Supply Chain?
  • Welche Prozesse sind zur Automatisierung prädestiniert?
  • Was sind die Voraussetzungen zur Prozessautomatisierung?
  • Was ist der Unterschied zwischen PDF und "echter" Prozessautomatisierung?
  • Wie sieht der Status bei österreichischen Unternehmen aus?
  • Was haben andere Unternehmen bereits umgesetzt?
  • Wie können Web-Lösungen als Einstieg helfen?

    Editel Austria GmbH

    Brahmsplatz 3, 1040 Wien
    Österreich
    + 43 1 505 86 02
    [email protected]editel.at
    www.editel.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht