< Zurück zur Übersicht

Das Wiener Vorzeigestadtquartier Viertel Zwei von Value One ist die stärkste Marke Österreichs in der Kategorie Business Campus. (Foto: Value One)

Value One gewinnt bei European Real Estate Brand Awards 2021

24. Juni 2021 | 13:24 Autor: APA-OTS Wien

Wien (A) Das Wiener Vorzeigestadtquartier Viertel Zwei von Value One ist die stärkste Marke Österreichs in der Kategorie Business Campus bei den European Real Estate Brand Awards 2021 in Berlin. Die Auszeichnung unterstreicht die Vorreiterrolle von Value One als innovativen und nachhaltigen Quartiersentwickler.

Das Viertel Zwei wurde vom European Real Estate Brand Institute als stärkste Marke Österreichs in der Kategorie Business Campus ausgezeichnet. "Das Wiener Viertel Zwei ist die gelebte Vision eines modernen Stadtquartiers – zukunftsorientiert, nachhaltig und lebendig. Die Auszeichnung durch internationale Branchengrößen ist daher eine große Anerkennung für Value One und unser gesamtes Team", erklärt Dr. Andreas Köttl, CEO von Value One.

Bei der Umsetzung legte Value One besonderen Wert auf architektonische Qualität, Nachhaltigkeitsaspekte, hohe Grünraumqualität sowie einen ausgewogenen Nutzungsmix zwischen Wohnen, Arbeiten, Kindergarten, Studentenappartements, Nahversorger und Gastronomie. Diese Faktoren machen das Viertel Zwei zu einem internationalen Benchmark im Bereich Business Campus und ist ein wesentlicher Erfolg für die Quartiersentwicklung.

Viertel Zwei setzt sich gegen hochklassige Konkurrenz durch
Das Viertel Zwei konnte sich gegen zwei weitere hochklassige Projekte, die Airportcity Vienna und das Quartier Belvedere Central, durchsetzen.

"Die hohe Qualität der Nominierten zeigt wie dynamisch der Markt in Wien und Umgebung in den letzten Jahren war und bestärkt unseren Weg. Wir werden auch künftig bei der Weiterentwicklung vom Viertel Zwei auf die nachhaltige Qualität bei Architektur, Freiraum, Energieversorgung und auf Lebendigkeit achten – das alles zahlt auf das positive Image des Ortes ein. Der Award bestätigt unsere Vision 'Shaping simply the good' ist der richtige Ansatz", ergänzt Sabine Müller, Chief Innovation & Marketing Officer von Value One.

Über den Real Estate Brand Award

Der European Real Estate Brand Award wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 23. Juni in Berlin verliehen. Die Auszeichnung gehört zu den wichtigsten Anerkennungen der Immobilienwirtschaft und basiert auf dem European Real Estate 500. Dieses Ranking beinhaltet die 500 stärksten Corporate Brands in Europa und wurde 2020 aufgrund der Fachmeinung von 109.000 Branchen-ExpertInnen ermittelt.

Die Studie wird vom European Real Estate Brand Institute, einer Plattform zur Evaluierung von Marken der Immobilienwirtschaft, seit 2009 jährlich durchgeführt. Auf Grundlage unterschiedlicher Markenwertmodelle werden pro ca. Jahr 1.600 Marken in 47 Ländern evaluiert. In Österreich wurden mehr als 7.000 Branchenexperten zu über 150 Unternehmen befragt.

  • Sabine Müller, Chief Innovation & Marketing Officer von Value One, nimmt Real Estate Brand Award 2021 entgegen. (Foto: Value One)
    uploads/pics/Sabine_Mueller_-_Chief_Innovation___Marketing_Officer_von_Value_One_-_nimmt_Real_Estate_Brand_Award_2021_entgegen.jpg

value one holding AG

Stella-Klein-Löw-Weg 8, 1020 Wien
Österreich
+43 1 217121-0

Details


< Zurück zur Übersicht